Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

1

 · gestern neu

3

 · Alle

5077


neuste 3 Mitglieder
 01:Apr 24, 2017Bennyflake
 02:Apr 23, 2017Hector79
 03:Apr 23, 2017Richardlah

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

9770

 · Gestern

63472

 · Gesamt Hits

30607322


Aufklärung: Die Meinung von Schülern zum Thema Mobbing - Teil 1
7. Sonstiges über MobbingAlso hier startet jetzt eine neue Serie. Ich sammel die Meinungen von Schülern über Mobbing und stelle sie hier rein. Dann können wir das kommentieren ;-)

Anlass für den Start der Serie: Es ist euch sicher auch schon aufgefallen, dass Mobbing im Volksmund der Schüler eigentlich eher belustigend aufgenommen wird, niemand scheint das Thema wirklich ernst zu nehmen. Außerdem bin ich auf anderen Websites auf Kommentare von Schülern gestoßen, die sich dazu äußerten.

In Teil 1 möchte ich einen Kommentar aus der "Sowieso Online-Zeitung" zitieren:

Geschrieben am Donnerstag, den 14. Juni 2007, den Benutzernamen nenne ich hier nicht.

"Hey Leute. Also wenn ich ehrlich bin, dann kann man mobbing eig. nicht verhindern. Natürlich ist es zu meiden, aber manchmal frage ich mich echt, ob manche Leute / Kinder einfach keinen Spiegel zu Hause haben oder so. ich mein’ wer rennt denn zu dieser Zeit noch in Leggins oder Strickpullovern rum? Wenn man nicht gemobbt werden will & auch akzeptiert werden will, der muss sich auch ein bisschen anpassen. & wenn dieser Person das nicht macht, muss sie sich nicht über dumme Kommentare ärgern."

Mir persönlich ist aufgefallen, dass sehr viele so denken. "Das Opfer ist schuld", "Das Opfer sollte sich anpassen" oder "Wer so rumläuft, muss sich nicht wundern, nicht akzeptiert zu werden". Wie wir sicher alles wissen, ist diese Einstellung einfach nur falsch.

Einer der schönsten Sprüche ist meiner Meinung nach "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" Der Autor des oben genannten Kommentares sollte sich das mal zu Herzen nehmen ;-)

Kommen wir nun zu dem, was eigentlich falsch daran ist.
Geschrieben von Alex auf Thursday, 22.May. @ 10:22:54 CEST (64866 mal gelesen) (mehr... | 5119 mehr Zeichen | 950 Kommentare | Punkte: 4.37)
Aufklärung: Cool sein als Grund für Mobbing und als Problem für die Gesellschaft
7. Sonstiges über MobbingVor einiger Zeit stand ein sehr interessanter Artikel in der Zeitung. Es ging darum, dass 10 Jugendliche Einbrüche verübten, nur um cool zu sein und mehr Ansehen zu haben.

Die Coolness ist einer der Hauptfaktoren, warum auch Mobbing in der Schule vorkommt. Das Ansehen ist den Jugendlichen sehr wichtig, vor allem in der eigenen Gruppe, aber auch nach Außen hin. Und als cool wird man angesehen, wenn man sich über "Schwächere" lustig macht, sie verarscht und verprügelt. Oft fallen den Gruppen keine besseren Dinge ein, sie suchen sich dann also Opfer, die sich nicht wehren können. Ist das cool? Find ich nicht!

In der Gesellschaft ist das Ansehen jedoch auch ein Problem. Man sieht es ja. Die Jugendkriminalität steigt rapide an, warum wohl? Zum Einen Aggressionen, zum Anderen jedoch auch das Ansehen, das Gefühl, cool oder etwas Besonderes zu sein. Und so entstehen viele Straftaten.
Geschrieben von Alex auf Sunday, 02.March. @ 11:09:25 CET (6893 mal gelesen) (mehr... | Punkte: 3.4)
Aufklärung: Ab wann spricht man von Mobbing?
7. Sonstiges über MobbingEs ist wohl eine der Fragen, die ich am häufigsten beantworte. Und es ist auch die Frage, die die meisten falsch beantworten:

Wann spricht man von Mobbing?

Immer wieder höre ich, dass man die täglichen Quälereien der Mitschüler nur dann Mobbing nennen darf, wenn z.B. 3 Monate oder ein halbes Jahr vergangen ist, vorher ist das noch kein Mobbing.

Das ist falsch!

Mal ganz abgesehen davon, wie sich das Opfer fühlt - Mobbing kann man schon als solches bezeichnen, wenn 2-3 Wochen verstrichen sind, manchmal auch nur 5 Tage. Es gibt keine genaue Definition, wann jemand gemobbt wird und wann nicht. Es kommen ja mehrere Kriterien zusammen. Nicht nur die Dauer der Angriffe, sondern auch die Größe der Gruppe, die Art der Angriffe und die Konsequenz, die dahinter steckt. Aus dem Grund hab ich vor längerer Zeit eine Definition erstellt, die all diese Kriterien beinhaltet:

"Mobbing ist eine Gruppenaktion, die durch systematische, anhaltende, konsequente und geplante Aktionen einer großen Gruppe auf ein Opfer ausgetragen wird. Dabei werden psychische und physische Angriffe gegen den Gemobbten verwendet."

Noch wichtiger jedoch, als die Zeit, in der das Opfer den Angriffen ausgesetzt ist, ist die Zeit, die man zum Handeln hat. Gleich wenn man bemerkt, dass eine Konfliktsituation stark eskaliert, nicht nur beide Konfliktpartner mit einbezogen werden sondern sich der Konflikt auch ausweitet, wenn klare Fronten stehen, wenn die Gruppe der Angreifer deutlich größer ist als die der Verteidiger, wenn alles auf ein Opfer hinausläuft, dann muss gehandelt werden! Daher ist es besonders wichtig, die Augen immer offen zu halten. Das gilt in der Schule sowohl für Lehrer, als auch für Mitschüler.
Geschrieben von Alex auf Sunday, 02.March. @ 10:59:28 CET (14916 mal gelesen) (mehr... | Punkte: 4.09)
Aufklärung: Mobbing allgemein
1. Mobbing allgemein
Geschrieben von Alex auf Sunday, 31.December. @ 12:34:55 CET (30735 mal gelesen) (mehr... | 1414 mehr Zeichen | Punkte: 4.36)
Aufklärung: Mobbingdefinition
1. Mobbing allgemein
Geschrieben von Alex auf Sunday, 31.December. @ 12:33:36 CET (30603 mal gelesen) (mehr... | 274 mehr Zeichen | Punkte: 3.59)
Aufklärung: Mobbing-Arten
1. Mobbing allgemein
Geschrieben von Alex auf Sunday, 31.December. @ 12:32:40 CET (48259 mal gelesen) (mehr... | 1532 mehr Zeichen | Punkte: 4.14)
Aufklärung: Gruppendynamik
2. So funktioniert Mobbing
Geschrieben von Alex auf Sunday, 31.December. @ 12:27:52 CET (28014 mal gelesen) (mehr... | 1094 mehr Zeichen | Punkte: 4.42)
Aufklärung: Die Mobber
2. So funktioniert Mobbing
Geschrieben von Alex auf Sunday, 31.December. @ 12:26:25 CET (29096 mal gelesen) (mehr... | 1501 mehr Zeichen | Punkte: 3.63)
Aufklärung: Was so schlimm am Mobbing ist
2. So funktioniert Mobbing
Geschrieben von Alex auf Sunday, 31.December. @ 12:23:59 CET (26498 mal gelesen) (mehr... | 536 mehr Zeichen | Punkte: 4.55)
Aufklärung: Psychische Folgen
3. Folgen
Geschrieben von Alex auf Sunday, 31.December. @ 12:22:18 CET (29858 mal gelesen) (mehr... | 308 mehr Zeichen | Punkte: 3.93)
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 2037
Kommentare: 291
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.13 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de