Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

0

 · gestern neu

0

 · Alle

4374


neuste 3 Mitglieder
 01:Nov 25, 2014Sarah166c
 02:Nov 21, 2014animesteelangel
 03:Nov 17, 2014chris35

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

5928

 · Gestern

8447

 · Gesamt Hits

17336021


Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING :: Thema anzeigen - Hallo du....

Hallo du....

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Mobbing-Erfahrungen

Koefn Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jan 20, 2008
Beiträge: 22
Wohnort: bei Kaufbeuren zwischen Augsburg und München

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2008 2:55 pm    Titel: Hallo du....
 
Also jetzt werde ich mal meine Mobbingerlebnise hier vor euch ausbreiten...

Okay, alles hat in der fünften Klasse angefangen. Ich bin damals auf das musische der beiden Gymnasien unserer damaligen Stadt gekommen. Naja ich hab mich richtig gefreut, denn in den Sommerferien durfte ich mit meinem Vater, den ich sonst nur sehr selten zu diesem Zeitpunkt gesehen habe(Scheidungskind), in den Urlaub fliegen und kam deshalb 2 Tage später in die Schule. Naja dort hatten sich dann dort so die ersten Kontakte gebildet, aber ich fand trotzdem Anschluss an n paar nette Jungs. Ich fühlte mich am Anfang recht wohl..nach einiger Zeit fingen dann die "Coolen" an, sich über unsere Clique lustig zu machen. Sie fanden es lustig, das wir uns für Modellflugzeuge interessierten und bei den Pfadfindern waren. Naja schließlich langte es ihnen nicht mehr über uns zu lachen...sondern sie schlugen mich auf dem Weg zur Turnhalle oder traten mich je nach belieben... wenn ich mal wieder zu spät hinlief und deshalb alleine war. Naja gut, daraufhin fragte ich meine Kumpel ob sie mit mir zusammen immer zur Turnhalle laufen könnten. Die meisten wandten sich ab dem Zeitpunkt von mir ab, da sie Angst hatte auch etwas abzubekommen. Also blieb mir nur noch mein Kumpel M, mit dem ich zusammen an Flugzeugmodellen baute. Als die "Coolen" merkten das ich auf dem Weg zur Turnhalle nicht mehr verfügbar war...quälten sie mich schließlich ganz offen in der Klasse. Ich wurde getreten und angespuckt. Mein Kumpel M versuchte zwar einzugreifen, wurde jedoch festgehalten oder sie schlugen mich wenn er nicht im Klassenzimmer war. Ich muss wohl nicht erwähnen das die Wandertage zur Hölle für mich wurden. Schließlich sagte ich meiner Mutter davon. Sie kaufte mir eine tolle Jacke, da ich damals dachte... mit der Jacke wäre ich so cool wie die anderen. Von wegen ich wurde noch übler gepisackt. Schließlich sprach ich mit meinem Klassenlehrer... er sprach mit dem Übeltätern...und ein paar haben mich danach nicht mehr angefasst... naja geändert hat es sich erst als ich die schule gewechselt habe...bzw. wir sind umgezogen ... so das der schulwechsel sich eh ergab... naja das resultat aus dem jahr ist misstrauen fremden menschen gegenüber..und ein starkes misstrauen gegen hip hopper (was meine peiniger damals waren)

achja: von meindem damaligen kumpel habe ich später erfahren das einer von der schule geflogen ist, weil er einen anderen schüler so lange mit einem Stift auf dem Kopf gehauen hat bis dieser steckenblieb.


Zuletzt bearbeitet von Koefn am Di Jan 22, 2008 3:45 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Zett Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jan 13, 2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2008 3:50 pm    Titel: re
 
Mhm.

Die "Coolen", die du beschreibst, sind diese typischen, klischeehaften Rowdies, die versuchen ihre eigenen Minderwertigkeitskomplexe zu relativieren, indem sie andere klein machen.

Zitat:
naja das resultat aus dem jahr ist misstrauen fremden menschen gegenüber

Das ist verständlich - dennoch solltest du versuchen, dieses Misstrauen abzubauen. Ich vermag nicht zu beurteilen, wie stark es bei dir ausgeprägt ist, aber es gibt auch gute Therapien dafür, falls du es nicht aus eigener Kraft schaffst.

Zitat:
achja: von meindem damaligen kumpel habe ich später erfahren das einer von der schule geflogen ist, weil er einen anderen schüler so lange mit einem Stift auf dem Kopf gehauen hat bis dieser steckenblieb.

Autsch.. :/

_________________
Von Stühlen können wir noch so einiges lernen - z. B. Gelassenheit gegenüber Arschlöchern.

Mike Krüger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


zanessa Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jan 21, 2008
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2008 3:52 pm    Titel:
 
oh mann!!! das hört sich echt schlimm an!! besonders weil du ja verprügelt worden wurdest!! ich versteh net was diese leute damit bezwecken wollen! sie suchen einfach jemanden den sie fertig machen wollen!! mann das is echt krank!! aba wenn ich seh wie viele hier gemobbt werden merk ich erstz ma das ich net die einzige bin un das tut gut!! in meiner schule wird das alles unetrn teppich gefegt un man soll ja nix weiter sagen..ich bin auf einem gym un dort passiert sowas ja net!! da kann ich nur das gegenteil behaupten...ich werde kämpfen damit ich die schule wechseln kann...un damit es dann au aufhört wie bei dir!!
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Symphonie Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jan 13, 2008
Beiträge: 49
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2008 4:25 pm    Titel:
 
@zanessa: Der einzige Unterscheid von Gymnasien zu anderen Schulformen ist, dass auf Gymnasien das Mobbing eher seelischer Art ist und auf z.B. Hauptschulen eher zugeschlagen wird, was mit dem sozialen Hintergrund zusammen hängt (und ich finde es ehrlich gesagt eine Schande, dass der soziale Hintergrund in Deutschland so oft ausschlaggebend für den schulischen und beruflichen Werdegang ist). Aber Mobbing kommt auf Gymnasien genauso oft vor wie in allen anderen Schulen.

@Koefn: Deine Geschichte hört sich wirklich schlimm an. Es ist wirklich unglaublich, wie grausam Kinder sein können. Aber zum Glück konntest du ja dann die Schule wechseln. Dass du aber seelische Narben hast, ist verständlich. Aber mit der Zeit wird das bestimmt immer ein bisschen besser. Zeit heilt alle Wunden (wenigstens ein wenig).

_________________
Helden gehen nur zurück um Anlauf zu nehmen.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Maja Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jun 21, 2007
Beiträge: 601
Wohnort: Ennepetal/NRW

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2008 6:44 pm    Titel:
 
Also dass Mobbing auf Gymnasium genauso häufig vorkommt kann ich auch nur bestätigen. Die Sache ist nur die: Die Leute sind perfider. Die Mobben ienem so, dass man keine sichtbaren blauen Flecke oder Ähnliche Sichtbare Verletzungen zurück behält, weil sie sich bei sowas über die Konsequenzen im klaren sind.

Ich hab allerdings die Erfahrung gemacht, dass die Gymnasiasten immerhin auch intelligent genug sind (in den meißten Fällen) um dann ab der Oberstufe, so halt wenn die schlimmste Pubertät vorbei ist, mit dem Mobbing aufzuhören, weils halt einfach blöde ist.


Zitat:
achja: von meindem damaligen kumpel habe ich später erfahren das einer von der schule geflogen ist, weil er einen anderen schüler so lange mit einem Stift auf dem Kopf gehauen hat bis dieser steckenblieb

Also das ist schon hart... aber vielleicht hat ders ja dann mal verstanden, dass es so net geht.

_________________
Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz und mir ist geholfen. Nun ist mein Herz fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied. (Psalm 28, 7)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen


powerflo Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jul 12, 2007
Beiträge: 286
Wohnort: Mammendorf

BeitragVerfasst am: Di Jan 22, 2008 1:32 am    Titel:
 
Dürfte ich mal die Posterstellerin fragen, warum gegenüber Hauptschülern und anderen Schulformen hier so massive Unterschiede zu erkennen sind? In Erfurt hat man ja gesehen, was damals passiert ist- und nein, das war keine Hauptschule.

Symphonie hat Folgendes geschrieben:
@zanessa: Der einzige Unterscheid von Gymnasien zu anderen Schulformen ist, dass auf Gymnasien das Mobbing eher seelischer Art ist und auf z.B. Hauptschulen eher zugeschlagen wird, was mit dem sozialen Hintergrund zusammen hängt (und ich finde es ehrlich gesagt eine Schande, dass der soziale Hintergrund in Deutschland so oft ausschlaggebend für den schulischen und beruflichen Werdegang ist). Aber Mobbing kommt auf Gymnasien genauso oft vor wie in allen anderen Schulen.

@Koefn: Deine Geschichte hört sich wirklich schlimm an. Es ist wirklich unglaublich, wie grausam Kinder sein können. Aber zum Glück konntest du ja dann die Schule wechseln. Dass du aber seelische Narben hast, ist verständlich. Aber mit der Zeit wird das bestimmt immer ein bisschen besser. Zeit heilt alle Wunden (wenigstens ein wenig).


Jaja, jetzt sind´s wieder die gewaltätigen Hauptschüler ohne jegliche soziale Kompetenz und ohne Fachwissen- jetzt sind´s wieder die Hauptschüler, die in schlechten sozialen Familien aufwachsen- juhu- der Gymnasiasten sind die besten- entschuldigung, aber als ich das gelesen hab, wurde mir wirklich schlecht- da merkt man mal, wie manche hier drauf sind...

-
-
Ja, es ist grausam, wie heftig noch so junge Leute in der Schule reagieren können- vielleicht ist es ja wirklich die soziale Schwäche der Leute, die die anderen mobben.

Dürfte ich den Threadersteller mal fragen, warum er einen solchen "Titel" für seinen "Thread" gewählt hat? "Hallo du Trottel.." naja..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


zanessa Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jan 21, 2008
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Di Jan 22, 2008 2:39 am    Titel:
 
Ja Gymnasien werden aber immer als sehr sozial dargestellt...klar dort gibt es auch meistens keine Schläge oder sonstiges aber auch durch beschimpfen oda lästern lässt man sich fertig machen!!
Ich wurde auch ein paar mal getretn oder geschumbst aber am meisten verletzt mich das Beschimpfen! Ich hab keine Ahung warum aber davor hab ich jeden Morgen mehr Angst als vor Schlägen etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Symphonie Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jan 13, 2008
Beiträge: 49
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragVerfasst am: Di Jan 22, 2008 2:23 pm    Titel:
 
powerflo hat Folgendes geschrieben:
Dürfte ich mal die Posterstellerin fragen, warum gegenüber Hauptschülern und anderen Schulformen hier so massive Unterschiede zu erkennen sind? In Erfurt hat man ja gesehen, was damals passiert ist- und nein, das war keine Hauptschule.

Symphonie hat Folgendes geschrieben:
@zanessa: Der einzige Unterscheid von Gymnasien zu anderen Schulformen ist, dass auf Gymnasien das Mobbing eher seelischer Art ist und auf z.B. Hauptschulen eher zugeschlagen wird, was mit dem sozialen Hintergrund zusammen hängt (und ich finde es ehrlich gesagt eine Schande, dass der soziale Hintergrund in Deutschland so oft ausschlaggebend für den schulischen und beruflichen Werdegang ist). Aber Mobbing kommt auf Gymnasien genauso oft vor wie in allen anderen Schulen.

@Koefn: Deine Geschichte hört sich wirklich schlimm an. Es ist wirklich unglaublich, wie grausam Kinder sein können. Aber zum Glück konntest du ja dann die Schule wechseln. Dass du aber seelische Narben hast, ist verständlich. Aber mit der Zeit wird das bestimmt immer ein bisschen besser. Zeit heilt alle Wunden (wenigstens ein wenig).


Jaja, jetzt sind´s wieder die gewaltätigen Hauptschüler ohne jegliche soziale Kompetenz und ohne Fachwissen- jetzt sind´s wieder die Hauptschüler, die in schlechten sozialen Familien aufwachsen- juhu- der Gymnasiasten sind die besten- entschuldigung, aber als ich das gelesen hab, wurde mir wirklich schlecht- da merkt man mal, wie manche hier drauf sind...

-
-
Ja, es ist grausam, wie heftig noch so junge Leute in der Schule reagieren können- vielleicht ist es ja wirklich die soziale Schwäche der Leute, die die anderen mobben.



Ich mache so einen Unterschied, weil es den einfach gibt - zwar kann man das nicht von allen Schülern so sagen, aber im Allgemeinen und in der Mehrheit ist der Unterschied da. Glaub mir, ich weiß wovon ich spreche, weil zum einen in meinem Schulgebäude (ja, einem Gymnasium) auch noch eine Hauptschule untergebracht ist und zum anderen arbeite ich in einem Jugendzentrum als Hausaufgabenhilfe, wo eigentlich nur Hauptschüler verkehren, vielleicht 3 Realschüler. Das mit der Realschule kann ich nicht so gut einschätzen, obwohl mein Bruder auf einer ist, da habe ich sowohl von körperlicher als auch seelischer Gewalt mitbekommen. Aber auf unserer Schule beispielsweise wird einfach niemand verprügelt, niemand körperlich angemacht, wenn du dagegen auf den Hauptschulschulhof gehst (bzw auf den Teil des Schulhofes, wo die Hauptschüler sich aufhalten) ist das an der Tagesordnung.
Das liegt allerdings nicht daran, dass die Hauptschüler irgendwie dümmer sind oder so - das will ich überhaupt nicht sagen, denn so eine Äußerung wäre wirklich dumm. Es liegt daran, dass Hauptschüler überwiegend aus sozial schwächeren Familien kommen, in denen Gewalt prozentual häufiger vorkommt als in sozial besser gestellten Familien, was sich einfach aus der Verzweiflung der Situation heraus ergibt. 90% der männlichen Kinder, die in ihrer Kindheit Gewalt miterleben, werden später selbst gewalttätig. Damit will ich allerdings nicht sagen, dass alle Hauptschüler gewalttätig sind - körperliche Gewalt kommt einfach eher vor als auf Realschulen und Gymnasien. Das ist eine Tatsache. Auf Gymnasien hingegen herrscht die seelische Gewalt vor - die Schüler werden oft psychisch fertig gemacht.

Zusätzlich möchte ich noch sagen, dass ich das deutsche Schulsystem mit der Klassenaufteilung Hauptschule, Realschule und Gymnasium ablehne, da die Lehrer es sich viel zu einfach machen und in der Grundschule schon weniger lernbegeisterte Schüler nicht genug fördern. Die Mehrheit der Kinder aus sozial schwachen Familien kommt auf die Hauptschule - dabei sind wir aus der Klassengesellschaft doch schon längst raus, oder?

_________________
Helden gehen nur zurück um Anlauf zu nehmen.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Mobbing-Erfahrungen
Seite 1 von 1

Choose Display Order
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
User Permissions
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Version 2.0.6 of PHP-Nuke Port by Tom Nitzschner © 2002
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

· Alex' Geschichte
· Brief von Alex' Eltern an die Schulleitung

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 1605
Kommentare: 261
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.10 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de