Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

2

 · gestern neu

0

 · Alle

4533


neuste 3 Mitglieder
 01:Sep 26, 2016mutter1974
 02:Sep 26, 2016francismake
 03:Sep 24, 2016s20160902

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

9816

 · Gestern

12104

 · Gesamt Hits

26371416


Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING :: Thema anzeigen - Durfte mein früheres Mobbing dann an mir erfahren

Durfte mein früheres Mobbing dann an mir erfahren
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Archiv

Jonas Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Nov 06, 2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Mi Nov 07, 2007 1:53 am    Titel: Durfte mein früheres Mobbing dann an mir erfahren
 
Ich selber habe noch in meiner alten Realschul-Klasse in der ehemaligen Schule einen jugolawischen Mitschüler gemobbt, weil meine Mitschüler und ich der Auffassung waren, er gehöre mit seiner Sprache eher in die Hauptschule zu den Blödis. Seine Noten waren auch miserabel. Das geschah in der 7. Klasse/1. Halbjahr. Meine gleichaltrige Stiefschwester, die ich nicht leiden kann, ist auf dieser Hauptschule gegenüber auf der anderen Straßenseite gewesen. Einmal hatten wir eine Doppelstunde als Freistunde und wurden nur still beschäftigt. Das war gleich in der 2. Woche nach den Ferien. Misael war fast einen Kopf kleiner als ich und fiel halt durch seine kleinen Füße auf. Während wir ihn beleidigten, schupsten, boxten, liefen ihm die Schweissperlen übers Gesicht. So stellte ich ihm die Frage, ob dem Bubi zu heiss sei? Er sagte nur kurz ja. Dann grinste ich frech und fragte, ob er eventuell zu warm angezogen sei und wir dafür sorgen könnten, dass ihm kühler wird. Die Klasse lachte. Eine von den Mädels rief, wir sollen ihn doch ausziehen. Er sagte, dass er das nicht wolle und wir die Finger ja von ihm lassen sollten! So machte ich ihm die Mehrheits- und Kräftesituation bewusst und schlug ihm vor, dass er es doch freiwillig tun soll. Da er uns sagte, dass uns sein Arsch nichts anginge, sagte ich nur, dass dies ein riesen Spass werden würde. Bevor wir ihn anfassten, sagte er, dass er sich freiwillig auszieht, jedoch nur bis auf die Unterhose. Ich fragte ihn, ob seiner zu kurz geraten sei und er deshalb nicht zeigen will? Schon zog er die Füße aus den Schuhen und streifte die Socken ab. Eher wir uns versahen, saß er in der Unterhose vor uns als ich ihm sagte, dass wir warten. So steckte er eine Hand in die Unterhose und zog diese mit der anderen abwärts. Wir zogen seine Hände weg und sahen alles andere als klein, dafür stark nach links gebogen. Die Mädels lachten am meisten. Insgesamt saß er 5 mal nackt im Klassenzimmer.
Mein Stiefvater bekam einen Abteilungsleiter-Job in Baden-Württemberg, so dass wir zum 2. Halbjahr von Hessen nach BW zogen. Dort waren sie im Unterrichtsstoff wesentlich weiter als wir. So schrieb ich manche 5 und hatte dann im Sommerzeugnis drei 5er, die eine Versetzung nicht zuließen. Allerdings gibt es bei meinem Stiefvater keine Wiederholung sondern nur ein runter auf die Hauptschule. Da mein Stiefvater und ich auch nicht so gut miteinander können, setzte er sich durch und sorgte für die Umstufung in die 8. Klasse Hauptschule und kam in die Klasse meiner Schwester, die mich schon "triumphal angekündigt" hatte und allen sagte, wie ich bisher über die Hauptschule gedacht habe. Was ich nicht wußte, dass meine Stiefschwester Kerstin über Umwege Kontakt zu Misael, meinem ehemaligen Mitschüler, hatte. In meiner neuen Hauptschulklasse waren drei jugoslawische Jungs und auch 2 Türken. Einer der Jugoslawen, Iwo, war der Klassensprecher mit großem Ansehen. Schon am dritten Tag stand am Vertretungsplan, dass der Kunstunterricht am nächsten Tag ausfallen würde - also 2 Freistunden. Kerstin sorgte mit ihrer Verbreitung meiner Ansichten über Hauptschüler dafür, dass sie mich Klugscheisser und Jonasboy nannten. Als ich anfing meine Hausaufgaben zu machen, um die Zeit zu nutzen, klingelte das Handy von Iwo, das er dann an mich weiterreichte, zuvor den Lautsprecher anstellte und mir sagte, dass mich jemand sprechen möchte. Ich nahm das Handy und hielt es für einen Scherz und meldete mich mit "Ja, Jonas hier!" als sich am anderen Ende Misael meldete und mich fragte, ob ich denn gut in der Hauptschule bei den Blödis angekommen wäre? Verlegen sagte ich, dass alle in Ordnung sind. Dann fragte er mich, was wir denn gerade so machen würden? Alle Mitschülerinnen und Mitschüler standen plötzlich dicht um meinen Tisch herum und zogen mir mein Heft weg. Kerstin setze sich genau vor meinen Tisch und grinste. Manche der Jungs stützten sich bei mir auf den Schultern als Misael sagte: "Ist es bei euch auch so heiss wie bei uns hier?" Ich bestätigte dies als Misael mich fragte, ob ich vielleicht zu warm angezogen wäre? Mir kam die Frage bekannt vor aber ich überging sie und fragte nach den ehemaligen Mitschülern. Misael erklärte mir, dass ich ihm seine Frage noch nicht beantwortet hätte und wiederholte sie. Ich sagte, dass mir das nicht so vorkommt. Dann meinte er, dass eine Jeans mit weißen Nike, in den die großen Füße mit dunkelblauen Nike-Socken stecken und einem roten Swetshirt schon sehr heiss sein können. Nun fragte Misael konkret: "Weisst du noch lieber Jonas, was du mir vor gut einem Jahr in dieser Situation geraten hast?" Meine Schwester verschrenkte die Arme vor sich und strahlte mich an und nun lief mir der Schweiss. Ich tat so, als könnte ich mich gar nicht so recht erinnern als er sagte: "Jonas, 25 Leute haben mehr Kraft als einer. Mach es einfach - genau jetzt wo du gerade bist!" Ich sagte nur: "Nicht vor meiner Stiefschwester, okay!" Misael: "Wieso, bist du etwa zu kurz geraten? Bei deiner Körpergröße und der Schuhgröße nicht denkbar! Wieviel cm hattest du damals bei mir gemessen, Jonas?" Ich: "Sowas hab ich mir nicht gemerkt, ähh...." Da reichte mir Iwo ein Lineal und deutete auf die 18 als Misael sagte: "Iwo zeigt dir die Zahl gerade, lies sie doch ab!" Da wußte ich, wer da mit gesteuert hat. Erst die genaue Beschreibung meiner Klamotten und dann das! Ich antwortete: "Ja, es waren 18 cm!" Nun fragte Misael: "Größer oder kleiner, lieber Jonas? Ich bin fair. Ich habe mit Iwo vereinbart, dass wenn du überbietest du nur heute deinen Auftritt hast, wenn du allerdings unterbietest, bedeutet jeder Zentimeter einen Tag im Monat, an dem du blank ziehen musst. Wenn 5 weniger, dann an 5 Tagen im Monat usw.!" Ich: "Hey Misael, dass war so ne blöde Aktion, du äh......" Misael: "Die Erfahrung sagt, fang mit deinen Schuhen an! Viel Spass beim Abkühlen, ich bekomme Fotos zu sehen!" Nun bückte Kerstin sich unter den Tisch und zog mir die Schnürsenkel auf und betonte, dass sie mir immer hilfreich zur Seite steht. Ich merkte, dass ich verloren hatte und bat Kerstin, dass sie rausgeht so lange DAS halt dauert. Sie schüttelte den Kopf und sagte, dass sie mich gar nicht so schlecht finde und sie mir sogar weiterhin behilflich ist, bückte sich, griff nach meinem linken Fuß und zog mir den Schuh aus, holte sich ebenfalls den anderen und gab sie in die Runde mit dem Hinweis, dass jeder mal dran riechen kann. Ich schaute Iwo an und sagte: "Wenn Kerstin hier bleibt dann ziehe ich mich nicht ..." er unterbrach mich und sagte: "Doch! Auch dann! Splitterfaser nackt! Und jetzt voran! Runter mit den Klamotten! Nun zog ich mir die Socken freiwillig aus und den Rest auch. Allerdings bei der Utnerhose angekommen, versuchte ich auch erst meine Hand in die Unterhose zu führen, um mich zu bedecken - aber keine Chance. Nun zog ich die Unterhose mit rotem Kopf runter als alle loslachten. Kerstin fragte nur: "Wächst der noch oder wars das?" Iwo verkündete dann das kurze Geheimnis und freute sich auf 11 Tage pro Monat an den ich es der Klasse ermöglichen muss, mich nackt zu sehen. Da wir uns mit der anderen 8. Hauptschulklasse die Turnhalle immer teilten, fragten sie die anderen, ob ich zu den in die Umkleide kommen soll, weil es dann beim Duschen was zu lachen gäbe. Ansonsten fehlten dann auch im Sportunterricht meine Sportschuhe in der Sporttasche so dass ich immer barfuss turnen mußte. Sehr oft bin ich den ganzen Tag mit nackten Füßen durch die Schule gelaufen, weil sie sie mir zu Anfang der Pause ausgezogen haben. Im Fahrradkeller nach der Schule sprachen sie dann die jüngeren Mitschüler an, ob die mal lachen wollten? Also mußte ich da auch die Hosen runter lassen oder mich ganz ausziehen. Manchmal gabs einen Becher Wasser in die Hose. Nach dem Duschen wurden die Schamhaare rasiert und und und......Ich habe doppelt und dreifach gebüßt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Franz-Joseph Antworten mit Zitat
Mobbing-Erfahrener
Mobbing-Erfahrener


Anmeldedatum: Oct 03, 2007
Beiträge: 63
Wohnort: zwischen Rosenheim und Salzburg

BeitragVerfasst am: Mi Nov 07, 2007 11:36 pm    Titel:
 
Schätze du hast deine Lehre gelernt - wurde ja auch Zeit.

Von Naturfreund (wird sich sicher auch zu Wort melden) habe ich gelernt immer neutral zu bleiben. Keine Gewalt und so. Versuch das mal, vielleicht hilft's dir - mir hat's nicht geholfen.

Wo wohnst du jetzt? Immer noch in BW oder wieder in Hessen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Marina-Constanze Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 31, 2008
Beiträge: 236
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 3:59 pm    Titel:
 
Diese Geschichte ist auch bloß erfunden. Das sieht doch jeder Depp, dass da sexuelle Fantasien dahinterstehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Kevin Antworten mit Zitat
Mobbing-Erfahrener
Mobbing-Erfahrener


Anmeldedatum: Jul 17, 2007
Beiträge: 83
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 4:05 pm    Titel:
 
Also wenn das wirklich stimmt dass du einen Ausländer so sehr gemobbt hast dann ist es doch nur fair dass du mindestens genauso gemobbt wirst!
Vielleicht weißt du dann wie sich dein Mobbingopfer gefühlt hat. Wink
Übrigens kommt mir diese Geschichte auch etwas spanisch vor, nur so nebenbei, aber keine Ahnung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2732
Wohnort: nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 4:06 pm    Titel:
 
Keiner sollte das durchmachen müssen. Er hat seine Lehre gehabt, aber ich finde nicht, dass man einem Mobber das Mobbing an den Hals wünschen darf.

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Kevin Antworten mit Zitat
Mobbing-Erfahrener
Mobbing-Erfahrener


Anmeldedatum: Jul 17, 2007
Beiträge: 83
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 4:10 pm    Titel:
 
Naja, also wenn ich gemobbt werde wünsche ich mir immer dass die Plätze mal vertauscht wären. Denn wenn ein Mobber so gemobbt wird wie er selber gemobbt hat, versteht er wie sich seine Opfer immer gefühlt haben. Ist nicht böse gemeint, aber bestimmt lernt er dann daraus und wird zu einem besseren Menschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Judogirl Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jul 12, 2007
Beiträge: 602

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 4:59 pm    Titel:
 
Bei der letzt5en antwort muss ich Kevinb recht geben wenn ein Miobber selber auhg mal gemobbt wird lernt er vll auch was daraus und merkt das er scheiße gebaut hat als er gemobbt hat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Judogirl Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jul 12, 2007
Beiträge: 602

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 5:40 pm    Titel:
 
sry des ist nicht böse gemeint aber meine Meinung...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Marina-Constanze Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 31, 2008
Beiträge: 236
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 5:41 pm    Titel:
 
Das ist klar. Judogirl, ich bin in dem Fall ganz deiner Meinung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2732
Wohnort: nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 7:00 pm    Titel:
 
Klar lernt er daraus. Habe ich ja auch nie bestritten. Und wenn ich ehrlich bin, dann habe ich mir auch mal einen Rollentausch gewünscht. Ich sage nur, dass, man jemanden so etwas nicht wünschen sollte. Ich selber bin da ja auch nicht besser gewesen.

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Jonas Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Nov 06, 2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 7:03 pm    Titel:
 
Hallo Leute!
Klar, wer andere mobbt, sollte damit rechnen, selber eine auf den Deckel zu bekommen. Aber Misael saß einmal nackt vor der Klasse! Ich jeden Monat ELF MAL! Wie oft standen die jüngeren Schüler aus der 6. und 7. Klasse vor meinem Fahrrad nach der Schule und forderten: "Ausziehen! Minischwanz zeigen!" Das war nicht nur mal kurz die Hose runter ziehen. Nein - das volle Programm - bis jedes Kleidungsstück vor meinem Fahrrad lag. Das ging doch dann zu weit!
Also Kevin und Judogirl von euch hätte ich jetzt gerne auch mal gewusst, ob ihr auch beim ersten mal gefordert hättet, dass ich mich ausziehen muss, zumal noch vor meiner Schwester?
Hättet ihr den Zentimetervorschlag auch gut gefunden, dass ich für jeden cm den mein kleiner Freund kürzer ist als der von Misael einen Tag pro Monat mich ausziehen muss? Wegen der bescheidenen Größe musste ich mich also 11 mal jeden Monat nackt ausziehen! Gibt es vielleicht noch jemanden, der meint, dass ich auch jeden Tag mal gedurft hätte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2732
Wohnort: nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 7:10 pm    Titel:
 
Hmmm... mein Bruder musste sich mal vor meiner Klasse nackt ausziehen. Er war damals in der 1. Klasse, ihm hat das nichts ausgemacht. Aber mir. Ich fand es so schlimm zu sehen, was die mit meinem kleinen Bruder machen. Das ist echt fies!!!

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Marina-Constanze Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 31, 2008
Beiträge: 236
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 7:25 pm    Titel:
 
Jonas hat Folgendes geschrieben:
Wie oft standen die jüngeren Schüler aus der 6. und 7. Klasse vor meinem Fahrrad nach der Schule und forderten: "Ausziehen! Minischwanz zeigen!"


Warum widersetzt du dich nicht einfach der Forderung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Jonas Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Nov 06, 2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 7:46 pm    Titel:
 
Danke für den Tipp mich zu widersetzen. Habe ich schon gemacht. Dann ich hatte ich ca. 20 Leute an mir und war nach drei Minuten nackt. Zur Strafe holten sie das Lineal aus der Tasche und überzeugten sich selbst. Darum tue ich es dann lieber freiwillig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Marina-Constanze Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 31, 2008
Beiträge: 236
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 7:58 pm    Titel:
 
Und was ist dass du nach der Schule irgendwo in der Stadt dich versteckst und wartest bis die weglaufen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Jonas Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Nov 06, 2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 8:05 pm    Titel:
 
Da ist nichts mit weglaufen. Bei meinem 7 cm-Bekanntheitsgrad wartet man nach der Schule direkt auf mich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Marina-Constanze Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 31, 2008
Beiträge: 236
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 8:09 pm    Titel:
 
Und wen du dich in der Nähe von Lehrern aufhältst oder dich am Klo versteckst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Jonas Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Nov 06, 2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 8:25 pm    Titel:
 
Keine Chance. Kaum bin ich zur Klassentür raus, steht immer jemand da, der sagt: Na Jonasboy oder Mr. Seven oder Minischwanz hast du heute morgen frische Socken angezogen? Schon sind sie an mir dran... Kannst du mich direkt anmailen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Marina-Constanze Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 31, 2008
Beiträge: 236
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 8:30 pm    Titel:
 
Sorry, deine Geschichte ist nur ausgedacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 8:34 pm    Titel:
 
Das ganze ist eine Erniedrigung und zwar hoch drei.
Das musst du dir nicht bieten lassen.
Und noch eins, dein Penis hat bestimmt eine durchschnittliche Länge. Also dann kläre ich dich mal auf, bei einem Mann im unerrigierten Zustand misst der Penis ca. 6- 7cm. in dem anderen Zustand zwischen 14- 18cm.
Es gibt bei uns auch das Phänomen von einem sog. Mikropenis, der misst im unerrigierten Zustand ca. 3- 5cm. Das ist glaube ich zu wissen vererbar. Ich bin auch ein Mann, so und nun richte das Wort an alle Männer Dtl's, es kommt nicht auf die Länge bei uns Männer an, ich hoffe wir haben uns verstanden, das kann jede Frau bestätigen, stimmt's? Wink
So genug unter die Gürtellinie eines Mannes geschaut.

Nun zu deinem Problem, sag denen doch mal, sie sollen sich selbst mal da draußen aus ziehen. Das dein Penis so klein ist liegt in der Natur, das ist eine Schutzfunktion, damit er sich nicht was weg fängt.
Ich wette mit dir, die haben genauso einen kleinen Penis wie du.
So und nun haben wir aber genug davon gesprochen.
Denk mal drüber nach, Jonas. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Jonas Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Nov 06, 2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 8:43 pm    Titel:
 
Hallo Naturfreund!
Danke für deine ausführliche Antwort. Aber als ich damals das erste mal blank vor der ganzen Klasse und vor den Mädels stand, war mein kleiner Freund voll durchblutet. Und genau in diesem Zustand waren es und sind es 7 cm! Darum haben ja alle ihren Spass wenn ich nackt bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Jonas Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Nov 06, 2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 8:46 pm    Titel:
 
Liebe Marina-Constanze,
ich wünschte du hättest recht. Immer wenn es vorbei ist, frage ich mich auch, ob ich es erlebt oder geträumt habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 8:53 pm    Titel:
 
Jonas, dann glaube ich, dass du einen Mikropenis hast.
Das kommt vor bei Männern. Du kannst es entweder so lassen oder du lässt es operieren, das geht auch, du musst aber bedenken, dass es dort viele Nebenwirkungen geben kann bei der OP. Wink

Darf erst einmal fragen wie alt du bist, bei 13 Jahren vergisst du das bitte sofort wieder, was ich da oben hin geschrieben habe, ok? Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Jonas Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Nov 06, 2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 9:08 pm    Titel:
 
Ich bin 14 und werde dieses Jahr 15. Du hast recht, ich habe einen Mikropenis und der wächst wohl auch nicht mehr. Da wir nach dem Sport immer duschen müssen, weiss ich, dass meine Mitschüler alle länger sind. Pech gehabt, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Marina-Constanze Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 31, 2008
Beiträge: 236
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 9:08 pm    Titel:
 
Jonas hat Folgendes geschrieben:
Aber als ich damals das erste mal blank vor der ganzen Klasse und vor den Mädels stand, war mein kleiner Freund voll durchblutet.


Dein Penis war also erigiert. Demnach müsste es dich anmachen, wenn du nackt vor der Klasse stehst.
Deine Geschichte kann also gar nicht stimmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Archiv
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 1 von 9

Choose Display Order
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
User Permissions
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Version 2.0.6 of PHP-Nuke Port by Tom Nitzschner © 2002
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 1919
Kommentare: 262
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.11 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de