Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

27

 · gestern neu

15

 · Alle

32050


neuste 3 Mitglieder
 01:Sep 18, 2019janniesh1
 02:Sep 18, 2019samsowaist
 03:Sep 18, 2019florencehf4

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

38810

 · Gestern

40693

 · Gesamt Hits

75496772


Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING :: Thema anzeigen - Mobbing in der Oberstufe?

Mobbing in der Oberstufe?

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Sonstiges

Maitea04 Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jul 22, 2016
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Do Aug 11, 2016 10:16 am    Titel: Mobbing in der Oberstufe?
 
Hey Leute... Vielleicht eine etwas komische Frage, aber Mobbing gibt es doch über all. Also auch in der Oberstufe... Denn ich hab unsere Schulsozialarbeiterin darauf hingedeutet, dass meine Mobber sich schon das nächste Opfer gesucht haben und zwar ist es auch ein Mädchen dass immer die Mitläuferin gewesen war. Das Mädchen war auch mal ne gute Freundin von mir gewesen und hat sich nur aus Angst selber gemobbt zu werden von mir entfernt. Aber es scheint nicht viel gebracht zu haben, denn jetzt wo ich nicht mehr da bin wird sie gemobbt. Und due Schulsozialarbeiterin zu mir nur so : "Das wiird nicht passieren. In der Oberstufe herrscht außerdem ein anderes System. Zudem befinden sich zu viele Leute dort, sodass Mobbing kaum oder gar nicht stattfinden kann." Ich hab das Gefühl sie will sich einfach nicht damit auseinander setzen ... Oder hat sie etwa doch Recht? Schreibt mir mal bitte.

LG eure
Maitea04
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


macewindu Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Dec 29, 2006
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: Do Aug 11, 2016 3:48 pm    Titel:
 
Mobbing in der Oberstufe ist tatsächlich ein noch mehr behütetes Thema, als es in den unteren Klassenstufen ist.

Ich denke, dass liegt an verschiedenen Punkten:

- Wer die Oberstufe besucht, gilt als 'erwachsen' und ist damit von der Aufsichtspflicht durch Lehrpersonal entbunden
- Wer 'erwachsen' ist, gilt als kompetent im Umgang mit Mitmenschen und sozial gleichgestellt
- Das Kurssystem der Oberstufe lässt (angeblich!) kaum Grüppchenbildung zu und schließt daher das Mobbing aus
- Wer die Oberstufe besucht, tut dies aus freien Stücken, um einen hohen Schulabschluss zu erlangen -> Frustration etc. aufgrund von Schulunlusst und schlechten Zensuren wird also nicht auf andere abgewälzt, sondern auf sich selber

Das diese Punkte allesamt Quatsch sind, dürfte klar sein. So sehen es jedoch einige Lehrer, mit denen ich gesprochen habe.

Das gleiche gilt auch für Berufs- und weiterführende Privatschulen.

_________________
'I raise my hands to signal sun'- Elder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Akiko-chan Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Jun 16, 2014
Beiträge: 288

BeitragVerfasst am: Sa Sep 17, 2016 11:49 am    Titel:
 
Hallo Maitea,
mace hat ja schon schön beschrieben, warum viele Lehrer usw diese Ansicht vertreten und dass das alles nicht wirklich der Realität entspricht.
Insofern kann ich nur noch meine eigenen Erfahrungen hinzufügen. Ich persönlich wurde auch in der Oberstufe weitergemobbt. Grüppchenbildung gibt es da genauso wie in den Klassen der Unter- und Mittelstufe. Und ich weiß, dass ich da nicht alleine bin. Es gibt genug andere, die auch in der Oberstufe Mobbing erlebt haben.
Die Schulsozialarbeiterin hat also nicht Recht. Wenn sie dir nicht glauben will, such dir eine Statistik raus und zeig ihr die. (So was gibt es bestimmt, weiß jetzt aber auswendig keine.)
LG Aki

_________________
Nur wer seinen eigenen Weg geht kann von niemandem überholt werden. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


NoAverage Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Mar 22, 2016
Beiträge: 7
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Fr Sep 23, 2016 7:15 pm    Titel:
 
Hallo Maitea,

ich stimme den beiden zu. Klar kann es auch in der Oberstufe Mobbing geben. Ich glaube auch nicht, dass Mobbing-Opfer dann plötzlich keine mehr sind, sobald sie in die Oberstufe gehen. Ich selbst hatte zwar zu dieser Zeit etwas mehr Ruhe, war aber trotzdem eine Außenseiterin, über die viel gelästert wurde und die nie zu Feiern eingeladen wurde. Grüppchenbildung gab es allemal. Und automatisch erwachsen sind diese Schüler noch lange nicht, nur weil sie volljährig sind. Vielleicht auf dem Papier...

Das sollte eine Schulsozialarbeiterin eigentlich auch wissen...

Lieben Gruß
NoAverage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


regenbogensucherin Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Dec 28, 2012
Beiträge: 191
Wohnort: unendliche Weiten der Fantasie

BeitragVerfasst am: Sa Sep 24, 2016 5:23 pm    Titel:
 
Hallo,

also ich hab die Erfahrung gemacht, dass das Mobbing nicht "einfach so" aufhört, "weil wir sind ja jetzt in der Oberstufe und erwachsen". ABER: Zumindest bei mir wurde vieles leichter. Warum?
1. konnte ich immer mit denen zusammenhocken, die in den anderen Klassen vorher Außenseiter waren - jetzt hatten wir uns zusammengetan und waren damit nicht mehr allein.
2. waren die Kurszusammensetzungen anders, will heißen, dass man mit so gut wie keinem anderen ALLE Fächer zusammen hatte. Das hieß, dass zwar nicht in allen Fächern Ruhe vor Anfeindungen war, aber zumindest hat sich die Intensität unterschieden und das hat es mir (und vielen anderen, mit denen ich gesprochen habe) leichter gemacht.

Allerdings muss ich sagen, dass auch im Studium (ich bin jetzt im fünften Semester) die Leute nicht viel erwachsener sind als in der Oberstufe, und es wird immer noch munter vor sich hingemobbt. Das ist ganz schön bitter, vor allem wenn ich mir vorstelle, dass wir in eineinhalb Jahren auf die Menschheit losgelassen werden sollen (als Pädagogen, die auf die früheste Kindheit spezialisiert sind...) - das tut fast schon körperlich weh.

Ich will damit nichts schönreden, was die Sozialarbeiterin gesagt hat, und sicherlich gibt es immer noch Mobbing und das ist auch nicht weniger grausam als in niedrigeren Klassen, aber es ist weniger offensichtlich, und es gibt auch Faktoren, die tatsächlich dazu beitragen KÖNNEN, dass das Mobbing für einen selbst nicht mehr in den Fokus rückt. Auf der anderen Seite gibt es nun andere Methoden der Gewalt, und das macht es für Opfer nicht leichter; bei mir selbst stammen einige der schlimmsten Erinnerungen aus der Oberstufe, genauer gesagt ein halbes Jahr vor dem Abitur...

Viele Grüße,
regenbogensucherin

_________________
Wenn du ein Problem mit mir hast, darfst du es behalten. Es ist ja schließlich deins.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Sonstiges
Seite 1 von 1

Choose Display Order
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
User Permissions
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Version 2.0.6 of PHP-Nuke Port by Tom Nitzschner © 2002
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 2328
Kommentare: 336
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.17 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de