Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

5

 · gestern neu

17

 · Alle

32628


neuste 3 Mitglieder
 01:Oct 15, 2019quranicschool19
 02:Oct 15, 2019angeliako18
 03:Oct 15, 2019judithqp69

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

9350

 · Gestern

36627

 · Gesamt Hits

76659945


Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING :: Thema anzeigen - Hey :)

Hey :)

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Neulinge - bitte vorstellen!

roeschen97 Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jul 31, 2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So Jul 31, 2016 6:35 pm    Titel: Hey :)
 
Hallo an alle Mitglieder des Forums Smile

Ich bin weiblich und 19 Jahre alt und möchte euch im späterem Verlauf von meiner damaligen Mobbingsituation erzählen. Sie ist "nur noch" in sofern akut, dass ich eine diagnostizierte mittelgradige Depression habe und das schon weit über 9 Jahre. Außerdem verfolgen mich in letzter Zeit häufiger Albträume im Schlaf über den Haupttäter.
Nach wie vor bin ich seit knapp 2 Jahren in Therapie, auch medikamentös mit Fluoxetin 20mg. Nun möchte ich demnächst zusätzlich zu einem Psychiater um die Medikamente abzusetzten weil ich das Gefühl habe sie bringen mir nichts mehr. Am anfang haben sie mir sehr geholfen mit einer tagesklinischen Behandlung von 3 Monaten. Zu dem damaligem Zeitpunkt war ich Schülerin an einer anderen Schule, in der Oberstufe (11 Klasse) dort wurde ich nicht mehr gemobbt und habe viele Bekanntschaften gemacht und fühlte mich auch sehr wohl. Heute bin ich Praktikantin in einer Druckerei und mache dort Werbetechnik. Ich möchte damit mein vollständiges Fachabitur erwerben, da ich mit Abgang der Klasse 12 "nur" den schulischen Teil dessen vollbracht habe. Meine Arbeit macht mir bisher Spaß, ich arbeite allerdings noch nicht lange dort und es erwartet mich ein ganzes Jahr. Ich hoffe, dass ich nach meinem praktikum eine Ausbildung im Bereich Mediendesign machen kann.

Genug von meiner Jobperspektive erzählt...
Ich habe mir überlegt ob ich die Täter die mich damals gemobbt haben, kontaktieren soll. Habe auch meine Psychotherapeutin dazu befragt und sie meinte es wäre meine entscheidung aber wenn ich es machen würde soll ich ihr auf jeden fall davon berichten und sie fände es sehr stark von mir. Ich überlege schon länger hin und her... Am liebsten würde ich die Täter fragen wieso sie das alles getan haben und wieso ausgerechnet ich. Diese nacht hatte ich auch so einen Albtraum, in denen ich andere Schüler der Klasse die auch etwas schwächer waren gefragt habe, wie sie sich denn fühlen würden. Ansonsten kann ich mich nur noch daran erinnern dass das Gesicht des Haupttäters in meinem Traum herumgeschwirrt ist.
Ich habe einfach so viele Fragen, und dadurch nie das Gefühl ich könnte jemals mit diesem Thema abschließen.
Schließlich ist das Mobbing schon 6 Jahre her und ich leide immernoch dadrunter.
Damals hatte ich das Mobbing beendet indem ich die Klasse mit ach und krach gewechselt hatte, musste mich dafür mit dem Vertrauenslehrer und der schulrektorin anlegen, die sich null für mich eingesetzt hatten.
In meiner neuen Klasse war es wesentlich besser. wenn der Klassenlehrer nur das Wort Mobbing gehört hat oder irgendwelche Andeutungen oder irgendwelchen Stress unter uns mitbekommen hat, so hat er uns alle direkt zur Sau gemacht, um es auf deutsch zu sagen, und es waren alle muchsmäuschen still und danach war alles wieder gut. Das Klassenklima war das komplette gegenteil und ich hatte eine sehr schöne Zeit und meine Zensuren waren so gut, dass mein Abschlusszeugnis mit der Fachoberschulreife einen Durchschnitt von 1,8 hatte. Ich hatte Freunde, es war eine tolle Zeit. In der Zeit hat mich das mobbing nicht eingeholt aber danach kam ein einschleichender prozess würde ich sagen....

Ich weiß nicht, ob ich wirklich zu diesen personen gehen soll, weil ich denke, dass ich nur auf widerstand geraten würde... sie würden es einfach nicht einsehen. ich hätte angst dass sie sich über mich lustig machen und dass es mir danach noch schlechter geht als jetzt.
ich hoffe auf einen ersten rat von euch als community.

wenn ihr wollt erzähle ich euch auch gerne die ganze geschichte über meine damalige Mobbingsituation.

Vielen Dank für alle, die bis hier hin gelesen haben, vielleicht lasst ihr ja einen Kommentar für mich da Smile

LG roeschen97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


macewindu Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Dec 29, 2006
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: So Jul 31, 2016 7:15 pm    Titel:
 
Hallo Röschen! (:

Herzlich Willkommen im Forum - schön, dass Du zu uns gefunden hast!

Ich bin gespannt, Deine eigene Geschichte zu hören. Gerade den Teil, wie Du Dich da selber herausgehangelt hast, wird für viele hier eine wunderbare Motivation und Stütze sein.

Du kannst im Unterforum 'Mobbingerfahrungen' sehr gerne einen weiteren Thread eröffnen und uns detailierter schildern, was Du erlebt hast.
Dort können wir auch gemeinsam schauen, wie Dir weiterhin geholfen werden kann (:

Halt die Ohren steif!
Gruß,
macewindu

_________________
'I raise my hands to signal sun'- Elder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


roeschen97 Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jul 31, 2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo Aug 01, 2016 7:48 pm    Titel:
 
Vielen Dank für deine lieben Worte Smile
Ich hoffe doch, dass ich anderen helfen kann, aber kann nichts versprechen Surprised

Ich werde darauf zurückkommen und einen Beitrag veröffentlichen, nur ist die Geschichte wirklich mehr als lang und dafür muss ich erst einmal ausreichend Zeit finden. Und ich danke dir sehr, dass du mir schonmal deine Hilfe anbietest, das finde ich total nett Smile

LG Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Neulinge - bitte vorstellen!
Seite 1 von 1

Choose Display Order
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
User Permissions
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Version 2.0.6 of PHP-Nuke Port by Tom Nitzschner © 2002
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 2336
Kommentare: 337
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.15 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de