Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

7

 · gestern neu

19

 · Alle

32701


neuste 3 Mitglieder
 01:Oct 18, 2019MICSupport
 02:Oct 18, 2019MiEndub
 03:Oct 18, 2019anitavb18

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

20712

 · Gestern

35000

 · Gesamt Hits

76772707


Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING :: Thema anzeigen - Hallo...

Hallo...

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Neulinge - bitte vorstellen!

H9NN9H Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jul 21, 2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do Jul 21, 2016 8:11 pm    Titel: Hallo...
 
Hallo ich bin neu hier und ich war vorher noch nie auf einer derartigen Website, deswegen weiss ich nicht wirklich was ich von euch erwarten soll.
Ich möchte einfach mal alles loswerden was mir derzeit im Kopf rumschwirrt.
Als kleine Info: ich bin erst 16.
Es ist so:
Es fing an als ich noch 4-5 war da wurde ich im Kindergarten schon gehänselt, dann in der Grundschule wurde es nochmal schlimmer. Ich wurde teilweise mit Eiern etc. abgeworfen bis ich nicht mehr zur Schule gegangen bin.
In der 3 und 4 ging es einigermaßen da ich mit niemandem gesprochen habe. Als ich in die 5 kam ging das alles wieder von vorne los, ich wurde gehänselt, mit Essen beworfen und teilweise sogar mit einem Messer abgestochen bis ich dann dort auch nicht mehr in die schule ging.
In der 6 Klasse habe ich mehrmals versucht wieder mit Menschen zu reden was aber nach hinten losging, also habe ich es schnell bleiben lassen.
Jetzt ist es so, das ich tagtäglich mit irgendetwas abgeworfen werde, mit einem Messer verletzt und das schlecht über meinen Toten Vater gesprochen wird.
[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Maitea04 Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jul 22, 2016
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Fr Jul 22, 2016 6:04 am    Titel: Bin auch neu hier...
 
Hey...
bin auch gerade neu. Konnte einfach nicht mehr pennen (also wenn du dich fragst wegen der Uhrzeit Wink ). Habe derzeit schon Ferien und beginne bald mein Abi... ich bin auch 16 sowie du. Wenn du Lust hast können wir schreiben. Ich wurde auch gemobbt. Aber du hast eindeutig heftigere Erfahrungen gemacht als ich. Ich weiß nicht, ob du es hören möchtest,aber ich will auch einfach alles mal loswerden...habe nämlich kein Bock nochmal zum Psychologen zu latschen Confused ... meine Mutter ist auch der Meinung,dass ich es nicht mehr nötig habe... nur die dumme (zählt das jetzt schon als Beleidigung?) Schulsozialarbeiterin meint, ich solle nochmal zur Therapie gehen. Am Besten sogar noch in Löhne...na ganz toll Mad ist ja auch schön weit weg von mir zu Haus!!! Ich hasse es! Andauernd wird man abgewimmelt wenn man etwas gegen das Mobbing unternehmen will... andauernd wird gesagt SIE wollen einem helfen und was tun sie??! NIX!!! Mad Oder zumindest kaum was. So hab ich nämlich die Erfahrung gemacht. Sie schauen immer schön weg und der Mobber kann sich immer schön wieder das nächste Opfer aussuchen *applaus* *apllaus* (Ironie) Exclamation Also bei mir fing alles in der 7.Klasse 2.Halbjahr an. Anfang der siebten Klasse kam ein neues Mädchen in unsere Klasse, ich war auch zunächst gut mit ihr "befreundet"...dachte ich zumindest. Das Mädchen erzählte allen sie sei früher gemobbt worden. Und was passierte in der zweiten Hälfte des Jahres??! Question Exclamation Crying or Very sad Sie fing an irgendwelche Lügen über mich zu verbreiten. Das blöde war außerdem noch..ihre Mutter war Lehrerin (an einer Schule für Menschen mit Behinderung, die sich unmittelbar in der Nähe unserer Schule befand) ...Am Elternsprechtag sagte die Mutter von diesem Mädchen zu meiner Ex-Klassenlehrerin, dass ich egoistisch,arrogant sei und anderen die Noten nicht gönnen würde, dabei habe ich stets geholfen und habe diesem Mädel sogar die Englischvokabeln durchgereicht!... I don´t understand... Sad Meine Klassenlehrein hat einfach mal alles geglaubt obwohl sie wusste wer ich bin!!!! Evil or Very Mad ich hasse sie bis heute dafür... Aber sie ist auch nur ein Mensch und Menschen machen Fehler. Aber sie hat einfach völlig reingeschissen, weil sie mir Vorwürfe gemacht hat und ich andauernd das Gefühl hatte, sie würde mir nicht richtig zuhören. Außerdem wurde mir auch unterstellt, ich würde Lügen,wenn ich Fakten über diese Person aufgetischt habe, aber sie wollte es nie einsehen. Denn es wurd ja noch schlimmer... ich hab auch oft genug was gesagt. Aber diese Lehrerin war einfach nur blauäugig und dusselig. Plötzlich meinten alle : ich sei klein,dumm,hässlich und nervig und sonstwas.. Ich sag nur Lodonfahrt Rolling Eyes ... wir sollten Gruppen bis eig. zu 10 Leuten bilden. Und rate mal was die gemacht haben... sie meinten so ja, wir haben keinen Bock mit so vielen rumzulaufen das ist zu anstrengend. Sie wollten nur zu viert gehen Shocked also spaltete sich das so extrem. Es gab ca. 2-3 Gruppierungen. Und von Leuten von denen ich dachte wurde ich nur angeschrien und beleidigt...sie wollen nichts mit mir zu tun haben, weil ich klein,nervig... was ich oben auch schon gennant habe... bin. Besonders diese eine Mädchen was ich jetzt schon öfters gennant habe, hat sich wie die Cheffin aufgespielt, dabei war sie mal gerade mal neu in unserer Klasse. Bevor sie zu uns kam hatten wir ein super tolles Klassenklima... und weißt du was am Abschluss rauskam, dieses Mädel hat über jeden irgendwelche Lügen erzählt und alle ... wirklich alle gegeneinander aufgehetzt. Eine Klasse die das Motto jeder für jeden trug hatte sich in den letzten 3 Jahren zu einer Klasse entwickelt, in der es hieß JEDER GEGEN JEDEN. Nochmal zurück zu der Londonfahrt. Einen Tag war das so schlimm... sie hatten mich ganz alleine in London stehen lassen Crying or Very sad Zum Glück konnte ich so gut Englisch,dass ich mir den Weg erfragen konnte. Meine damalige Englischlehrein hat alles von den Mobbingattacken mitbekommen, nur meine Klassenlehrerin stellte sich doof. Und andauernd wurde ich von meinen Klassenkameraden für alles verantwortlich gemacht. Ich sollte denen immer helfen, aber wie wurde ich behandelt??! Wie ein Stück Dreck! Crying or Very sad Ach ja... und dann wurde behauptet ich hätte keine anderen Interessen als die Schule. WTF! Das Problem war einfach nur, die kamen ja immer nur zu mir wenn sie irgendetwas für die Schule brauchten. Und wenn ich dann mal von Sachen sprach die mich interessierten, sei es Mode, sei es Musik... egal was, es wurde gegen mich verwendet.. also baute ich mir eine sogennante unsichtbare Schutzmauer,weißt du was ich meine? Ich vermied einige Kontakte und sprach nur das nötigste... wie z.B. über Schule Mr. Green
Mir blieb ja keine andere Wahl. In der 9.Klasse stellte sich herraus,dass viele Jungs in mich verknallt waren, besonders ein Kumpel von mir. Ich hab, als er mir das gesagt hat, ihm vernünftig gesagt, dass es von meiner Seite halt eben nicht so ist und es mir schrecklich leid tut. Das akzeptierte er so auch. Aber irgendwann fing er an seine Bande auf mich anzusetzen. Denn wiederum Jungs aus seiner Bande waren auch in mich verknallt,was ich aber erst ziemlich spät checkte. Ich wurde oft über skype angerufen. Dachte es wären einfach nur nette Kumpels, aber die wollten halt mehr. Ich aber nicht. Das ganze war ziemlich kurrios. Ich hatte überhaupt kein Interesse an denen. Und ganz ernsthaft sie gingen mir irgendwann echt auf den Keks... Und dann behaupteten die andauernd noch ich könne nicht zuhören und wäre nervig. Ja und irgendwann.. fingen sie mich an massiv zu beleidigen als Schlampe,Fotze,Hure etc. ... außerdem wurde mir unterstellt,als ich meinen ersten Freund hatte, ich hätte einen dieser Jungs angeblich ausgenutzt (der angeblich gute Kumpel von mir war das) und ich würde ne Dreiecksbeziehung führen... Ich dacht mir nur so : "Ey!Gehts noch??! Ihr tickt doch nicht mehr ganz richtig. Und irgendwann fingen alle aus meiner Klasse (besonders die Mädchen) sich über meinen damaligen Freund lustig zu machen und auch über mich. Es war schrecklich. Und dann fingen die Jungs in meiner Klasse an mich zu bedrohen. Wurde festgehalten und mir wurde häufig der Weg versperrt. jaaa.... dann wurde ich über die Flure von gewissen Mädels verfolgt, besonders von dem einem Mädel, wo ich gesagt habe,dass sie sich wie die Cheffin aufführt. Ich weiß nicht ob es wichtig ist zu erwähnen, aber ich war in der 7. und 8. Klasse Jahrgangsbeste gewesen und meine eigentlich beste Freundin, also... bzw. deren Mutter war plötzlich gegen mich und meinte zu meiner Mutter : "Wie kommt es eigentlich dass, sie jetzt Jahrgangsbeste ist? Und nicht meine Tochter?" Shocked ...ich verstehs bis heute nicht. Und daraufhin wollten auch voll viele nichts mehr mit mir zu tun haben... Die meinten dann so : "ja du bist besser als ich deswegen will ich nichts mehr mit dir zun tun haben". Shocked ...okay... Crying or Very sad Aber dennoch sollte ich klein und dumm sein... ergibt keinen Sinn oder? Razz Wink Ich merke gerade ich habe schon ziemlich viel geschrieben. Denn das ist noch längst nicht alles. Aber so mehr ich schreibe desto unübersichtlicher wird das ganze. Was ich zum Schluss noch erwähnen möchte ist,dass ich gegen Ende der 10 noch in die A Klasse gewechselt bin (war vorher in der C) , in der A sind nämlich alle meine Freundinnen. Kennengelernt habe ich sie durch unseres Kurssystems. Das leider allerdings anfang der 10 komplett aufgelöst wurde,weil die Kurse angeblich zu groß waren und von da an waren die Klassen nur noch unter sich Rolling Eyes und da kannst du dir ja vorstellen... wie es immer schlimmer wurde. Also wenn du Bock hast zu schrieben, Schreib mich an. Ich geh ja eh bald an eine andere Schule,weil viele aus der C halt auch in die Oberstufe gehen und ich einfach keinen Bock mehr drauf habe. Kannst du verstehen? Meine Freundinne wären zwar auch noch da. Aber die C Leute sind eben in der Überzahl. Auf der Neuenschule hatten wir auch schon so ein zwei Tage sogennantes Kennenlernen. Habe auch schon zwei "gute" Freunde gefunden. Gute in Anführungsstrichen,weil wir noch dabei sind uns kennenzulernen, aber wir verstehen uns so gut als würden wir uns schon Jahr lang kennen.... das ist Strange Laughing aber witzig. Vor allem haben die beiden Personen ähnliches erlebt. Das eine Mädchen ist auch dorthin gewechselt. Der Junge jedoch ist dort an seiner Schule geblieben obwohl seine Mobber weiterhin die Oberstufe besuchen... Respekt... aber echt krass.. Exclamation Vllt. dann mal bis bald. Ich könnte über mich eig. fast en komplletten Roman schreiben... kennst du das Gefühl??
Bye Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


macewindu Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Dec 29, 2006
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: Fr Jul 22, 2016 8:07 pm    Titel: Re: Hallo...
 
H9NN9H hat Folgendes geschrieben:
[...] und teilweise sogar mit einem Messer abgestochen [...]
mit einem Messer verletzt und das schlecht über meinen Toten Vater gesprochen wird.


Hallo!

Bitte unverzüglich zur Polizei gehen und Anzeige erstatten!
Die Verletzungen vom Arzt dokumentieren lassen, Zeugen suchen und benennen.
Auch die üble Nachrede über Deinen toten Vater kann zur Anzeige gebracht werden.

Gruß,
macewindu

_________________
'I raise my hands to signal sun'- Elder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


H9NN9H Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jul 21, 2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Sa Jul 23, 2016 6:42 am    Titel: Re: Hallo...
 
macewindu hat Folgendes geschrieben:
...Bitte unverzüglich zur Polizei gehen und Anzeige erstatten!
Die Verletzungen vom Arzt dokumentieren lassen, Zeugen suchen und benennen.
Auch die üble Nachrede über Deinen toten Vater kann zur Anzeige gebracht werden. ...


Ich war schon bei der Polizei. Es ging aus wie folgt:
Mir wurde nicht geglaubt. Ich soll mir die Verletzungen selber zugefügt haben.
Ganz am Ende war ich sogar 1 Jahr in der KJP Intensiv.
Ich vertraue der Polizei nicht mehr.
Gruß: Hannah
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


macewindu Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Dec 29, 2006
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: Sa Jul 23, 2016 10:29 am    Titel:
 
Moment mal, ich versuche das ganze etwas genauer zu analysieren und zu verstehen:

Du wurdest mit einem Messer, also einer echten, illegalen Waffe, von Schülern angegriffen und verletzt. Im Anschluss bist Du zur Polizei gegangen und wurdest abgespeist mit dem Vermerk, die Wunden hättest Du Dir selbst zugefügt?

Entschuldige, aber das klingt für mich etwas merkwürdig. Daher noch ein paar Fragen:

Wie lange hast Du gewartet, bis Du zur Polizei gegangen bist?
Hat ein Arzt die Wunden untersucht und die Ergebnisse untersucht?
Wie sahen die Wunden aus, wo wurdest Du verletzt?
Wie hat die Schule auf die Angriffe reagiert?
Was haben Deine Eltern zu dem gesamten Sachverhalt gesagt?
Wo genau sind die Angriffe passiert?
Gab es Zeugen für diese Angriffe?

Gruß,
macewindu

_________________
'I raise my hands to signal sun'- Elder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


H9NN9H Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Jul 21, 2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So Jul 24, 2016 6:32 pm    Titel:
 
macewindu, ich selber konnte es auch nicht glauben. Ich fand das total dämlich! Zu deinen Fragen:
Wie lange hast Du gewartet, bis Du zur Polizei gegangen bist?
Ich habe ungefähr eine Woche gewartet weil ich mir nicht sicher war.
Hat ein Arzt die Wunden untersucht und die Ergebnisse untersucht?
Ich musste zwar zum Arzt aber die Verletzungen waren für ihn nur nebensächlich. Hauptsächlich hat der mir irgendwelche Fragen gestellt.
Wie sahen die Wunden aus, wo wurdest Du verletzt?
Ich hatte 3 Stichwunden. 1 am Bauch und 2 an den Beinen. Mir fällt es schwer zu beschreiben wie genau sie aussahen, tut mir leid.
Wie hat die Schule auf die Angriffe reagiert?
Die Schule hat großartig nichts gemacht, es wurden nur ein paar verweise verteilt und sie ( die täter ) haben einen schulausschluss bekommen.
Was haben Deine Eltern zu dem gesamten Sachverhalt gesagt?
Meine Mutter hat großartig nicht viel gesagt . Als ich ihr alles erklärt habe hat sie plötzlich das trinken angefangen deswegen konnte ich nicht mehr mit ihr reden.
Wo genau sind die Angriffe passiert?
In dem Keller der Schule.
Gab es Zeugen für diese Angriffe?
Nein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


macewindu Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Dec 29, 2006
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: So Jul 24, 2016 6:50 pm    Titel:
 
H9NN9H hat Folgendes geschrieben:

Wie lange hast Du gewartet, bis Du zur Polizei gegangen bist?
Ich habe ungefähr eine Woche gewartet weil ich mir nicht sicher war.


Da liegt wohl der größte Kern des Pudels begraben, oder wie das heißt.
Nach einer solchen Gewaltattacke unbedingt sofort zur Polizei gehen!

H9NN9H hat Folgendes geschrieben:
Hat ein Arzt die Wunden untersucht und die Ergebnisse untersucht?
Ich musste zwar zum Arzt aber die Verletzungen waren für ihn nur nebensächlich. Hauptsächlich hat der mir irgendwelche Fragen gestellt.


Nebensächlich?! Wie schlimm waren denn die Verletzungen? Stichwunden sind normalerweise aufgrund ihrer Tiefe und des hohen Blutverlustes extrem gefährlich!
Was waren das für Fragen?

H9NN9H hat Folgendes geschrieben:
Wie sahen die Wunden aus, wo wurdest Du verletzt?
Ich hatte 3 Stichwunden. 1 am Bauch und 2 an den Beinen. Mir fällt es schwer zu beschreiben wie genau sie aussahen, tut mir leid.


Siehe oben. Dass Du Dir solche Wunden nicht selber zufügst, sollte mehr als klar sein. Selbstverletzendes Verhalten sieht normalerweise anders aus. Erneut muss ich mein Unverständnis bezüglich der Polizei zum Ausdruck bringen.

H9NN9H hat Folgendes geschrieben:
Wie hat die Schule auf die Angriffe reagiert?
Die Schule hat großartig nichts gemacht, es wurden nur ein paar verweise verteilt und sie ( die täter ) haben einen schulausschluss bekommen.


Und auch das hat der Polizei nicht gereicht als Beweis der Täterschaft?!

H9NN9H hat Folgendes geschrieben:
Was haben Deine Eltern zu dem gesamten Sachverhalt gesagt?
Meine Mutter hat großartig nicht viel gesagt . Als ich ihr alles erklärt habe hat sie plötzlich das trinken angefangen deswegen konnte ich nicht mehr mit ihr reden.


Hast Du andere Verwandte? Onkel, Tante, Großeltern?
Teile Dich unbedingt jemandem mit, und wenn es ein Lehrer ist!
Ein Abrutschen in Alkoholismus Deiner Mutter kann und wird fatale Folgen für Dich haben!

Zusammenfassend: Die Geschichte klingt immer merkwürdiger.
Gib eine Aufsichtsbeschwerde gegen die ermittelnden Beamten ab. Die Täter müssen bestraft werden!

Gruß,
macewindu

_________________
'I raise my hands to signal sun'- Elder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Neulinge - bitte vorstellen!
Seite 1 von 1

Choose Display Order
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
User Permissions
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Version 2.0.6 of PHP-Nuke Port by Tom Nitzschner © 2002
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 2337
Kommentare: 338
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.12 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de