Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

5

 · gestern neu

16

 · Alle

39505


neuste 3 Mitglieder
 01:Aug 10, 2020Justinkfwer
 02:Aug 10, 2020valeriesc3
 03:Aug 10, 2020tonyayf18

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

8880

 · Gestern

28771

 · Gesamt Hits

88182577


Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING :: Thema anzeigen - Wir wollen dir nur helfen!

Wir wollen dir nur helfen!

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Archiv

geschichte Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Apr 09, 2008
Beiträge: 961

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 6:42 pm    Titel: Wir wollen dir nur helfen!
 
Lieber Alex,
Da das mit dem Chat und der E-Mail ja nicht so toll läuft, dachte ich mir, vielleicht kriegen wir hier eine Unterhaltung in den Gang.
Wir wissen alle, dass du viel um die Ohren hast, und das verstehen wir, vollkommen! Genau deswegen wollen wir dir helfen, dich in deiner Forenarbeit unterstützen.
Denn um ehrlich zu sein kommst du so gut wie gar nicht zu dieser Forenarbeit, und das schon seit Jahren nicht - was eine bloße Feststellung ist, kein Vorwurf. Wir verstehen das. Wir wissen, dass es so ist.
Und aus diesem Grund bieten wir - ano, Ans, BayerBavaria, Regenbogensucherin, Traum, JK1993, Ariadne, geschichte - dir unsere Hilfe an. Die Idee ist, dass wir die Arbeit aufteilen, damit jeder nur einen kleinen Teil machen muss, damit es nicht so viel ist, und dass im Bedarfsfall immer jemand da ist, an den man sich wenden kann.

ano beispielsweise versteht etwas von Technik und könnte die notwendigen Softwareupdates machen - ohne wirklich etwas zu verändern, die Seite einfach nur am Laufen halten. Er hat beispielsweise vor einem halben Jahr mal scherzhaft im Chat erwähnt, wie leicht es wäre, sich hier reinzuhacken und deine administrativen Rechte auszunutzen.
Was keiner von uns getan hat, weil wir genau wissen, dass das hier dein Projekt ist und wir mit dir zusammenarbeiten wollen, nicht gegen dich.
ano würde es vielleicht auch nicht zugeben, aber das, was dir unter Umständen lästig erscheint, findet er total toll. Er steht auf Informatik.

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Du hast einfach keine Zeit, um dich um dieses Forum zu kümmern. Du hast ein halbes Jahr gebraucht, damit es wieder funktioniert, und hast es in dieser Zeit nicht einmal geschafft, uns mitzuteilen, dass du von dem Problem weißt und dich daran setzen wirst.
Wir haben dieses Forum abgeschrieben und dachten, wir können uns hier nie wieder treffen und uns gegenseitig helfen, was ein ziemlich trauriger Gedanke ist.
Ich bin seit 2008 hier, ohne dieses Forum hätte ich meinen Realschulabschluss nicht geschafft und hätte mich vermutlich aus lauter Verzweifelung umgebracht.
Mir liegt viel an diesem Forum, Alex. Wirklich.

Daher will ich dir helfen, dich unterstützen. Ich bin mir sicher, dass die anderen es aus dem gleichen Motiv tun wollen. Weil wir wollen, dass dein Forum funktioniert und hier noch vielen Betroffenen geholfen werden kann. Dass wir vielleicht sogar ein bisschen Aufklärung betreiben können, damit Schulmobbing irgendwann endlich als das Problem anerkannt wird, das es tatsächlich ist.

Das große Problem an der Sache ist einfach, dass dieses Forum nur mit Vertrauen läuft. Vertrauen darauf, dass wir niemanden mobben, dass wir nett sind, womöglich auch hilfreich. Dass wir zuhören... diese Hoffnungen hat man, wenn man sich hier anmeldet.
Es ist nur schwer, das nötige Maß an Vertrauen aufzubauen, wenn der Seitenadministrator dauerhaft nicht erreichbar ist, nicht online, nicht auf Probleme reagiert. Keine Mitteilungen an die Userschaft macht. Wenn er aufruft, man solle ihm Probleme nennen, und diese dann beharrlich nicht gelöst werden. (Weitere Anregungen 1, 2)

Wir wollen dir helfen, weil wir wissen, dass du wenig bis keine Zeit hast. Weil wir wissen, dass diese Sache irgendwie laufen muss.
Also bitte, rede mit uns, und mehr, als nur noch einmal zu sagen, dass du keine Zeit hast.

Um wirklich ehrlich zu sein:
Ich für meinen Teil überlege ernsthaft, aus diesem Forum auszusteigen, weil es mir nicht gefällt, wie du deine User behandelst. Wir wollen doch alle das Gleiche, wieso können wir also nicht einfach an einem Strang ziehen?
Mir wurde im Chat gerade von allen Seiten gesagt, man wolle mich unbedingt hierbehalten, daher melde ich mich auf diesem Wege, in der Hoffnung, dass vielleicht doch noch eine vernünftige Unterhaltung zuwege kommt.

Bitte, Alex, denk darüber nach.
Lass dir von uns helfen!
geschichte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


dragonheart Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 12, 2007
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 8:44 pm    Titel:
 
Liebe Geschichte,
wie du weißt, bin ich schon seit langer Zeit nicht mehr auf dem Forum, jedoch wurde ich explizit auf diesen Beitrag hier hingewiesen und ich… kanns mir nicht verkneifen, dir hier zu antworten.
Erstmal Respekt für das, was du hier geschrieben hast. Hätte ich an deiner Stelle nicht getan. Denn die Gründe, weshalb ich beispielsweise nicht mehr hier bin, sind vielen bekannt. Und Alex wäre da einer der kleineren. Ich halte es für ziemlich anmaßend, hier als Moderator Administrationsrechte zu fordern. Die habt ihr in eurem Forum und eurem Chat, - wenn ihr also so dringend ein Forum weiterführen möchtet, dann solltet ihr es euch auch selbst aufbauen, oder? Zum zweiten, - ich weiß, du magst meine Beiträge immer ganz besonders – habe ich mich in der Vergangenheit ziemlich zurückgehalten, was meine Kritik euch gegenüber anbetrifft. Besonders, weil ihr jedes Wort gleich als ‚Mobbing’ abstempelt, und euch obenauf in gesammelter Mannschaft gegen einen wendet. Aber dass kein Administrator anwesend ist, ist sicher nicht der Grund für die Abwesenheit der User.

Hier hat sich eine Gruppe gebildet, - eine Gruppe, die zum Beispiel die letzten User auch losgeworden ist. Weil sie nicht eurer Meinung waren, oder weil ihr euch einfach so angegriffen gefühlt und sofort den Chat verlassen habt. Dann hintenrum flüstern und über die jeweilige Person quatschen. Ja, so was vergrault Leute.
‚Warum kommst du überhaupt noch her?’ war die Frage, die mir im Gedächtnis geblieben ist. Ja, warum kommt man hier her?
Weil man Hilfe sucht. Aber diese Hilfe möchte man nicht von Menschen, die sich mit ihren psychischen Krankheiten und ihrer herausragenden Intelligent brüsten. Es tut mir leid, wenn ich das hart ausdrücken muss, aber euer Verhalten wirkt abschreckend auf den ‚gemeinen Menschen’. Hier liest man, dass ihr gemobbt werdet, - aber im nächsten Satz sagt ihr, dass ihr mit den Leuten eh nicht klarkommt, weil sie euch geistig nicht gewachsen sind. Viele wollen eben nur normal dazugehören, aber ihr könnt euch eben nicht mit den „normalen Leuten“ identifizieren und andersrum ist das dann genauso. Es macht nicht den Eindruck, als wolltet ihr in ein normales Leben einphasen, ihr sagt, dass ihr Menschen nicht mögt, also-.. was wird da vermittelt? Und ja, - ihr fordert Respekt, aber ihr könnt keinen zurückgeben. – Was in diesem Beitrag wieder klar wurde. Sicher, ihr könnt Philipps Forum hacken, aber ihr habts aus Höflichkeit nicht getan. Ich glaub es hakt. Und wenn ihr keine ‚Veränderungen vornehmen wollt’, was solls dann? Ich hab die Einstellung nie gemocht. Ich würde meine Kinder nicht auf dieses Forum lassen.

Also, was wollt ihr denn? Ihr habt euer Forum wieder, gesperrt war es nur bis zu diesem Zeitpunkt. Desweiteren-… So ziemlich alle, die du hier aufgezählt hast, sind Mods. Ihr könnt meinen Beitrag löschen, ihr könnt mich sperren und ihr könnt mir jetzt alle zeigen, wo der Hammer hängt und mir mal so richtig eine aufs Maul geben. Das habt ihr in der Vergangenheit vermehrt getan, zusammen wart ihr stark. Du hast dir hier eine kleine Herrschaft erbaut, - und Alex macht dir hier nichts kaputt. Du brauchst ihn nicht, um hier was-auch-immer weiterzuführen. Und ich glaube nicht, dass er hier irgendjemanden schlecht behandelt, nur weil er nicht da ist. Andere Server laufen perfekt, auch ohne dass der Admin daueron ist. Du kannst übrigens jederzeit Eve kontaktieren, soweit ich weiß.
Und diese große Reden von Vertrauen. Ich habe kein Vertrauen in euch, - und sag mir nicht, dass ich übertreibe oder dass ich zart besaitet bin, wir wissen alle, was ablief. Und keiner von euch war da ein Opfer oder wurde missverstanden. Wo sind denn die, die du nicht leiden konntest? Warte, ich glaub… nicht mehr da. Die Leute, die ich heute hier sehe, ticken alle ziemlich gleich.
Ich glaub du musst ihm nicht helfen. Ich glaub ihr müsst euch gegenseitig helfen und wieder auf den Boden der Tatsachen kommen, versuchen gesund zu werden. Es ist hier doch alles gut. Man kann nicht immer mehr und mehr und mehr haben. Da draußen wartet ein Leben auf euch, - ein Leben, in dem ihr euch und eure Talente und euer Wissen noch oft beweisen könnt. Vielleicht könnt ihr dann auch irgendwann in Zukunft tatsächlich mal jemandem helfen.

Liebe Grüße,
dragonheart

_________________
Don't bring me on the palm.
With me is not good cherry eating.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


geschichte Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Apr 09, 2008
Beiträge: 961

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 8:54 pm    Titel:
 
Hallo dragonheart,
Es freut mich, wieder von dir zu hören! (:

Allerdings fürchte ich, dass du meinen Text missverstanden hast. Mir persönlich reichen meine moderativen Rechte, ich könnte sogar ganz auf sie verzichten. Ich will vor allem, dass ano bei der technischen Organisation mithelfen kann, da ich nicht den Eindruck habe, dass Alex damit wirklich zurecht kommt.
Und weil ich mich als User von sgm von Alex allein gelassen fühle.

Außerdem hast du mit mir seit Jahren nicht mehr geschrieben.
Ich weiß, dass ich mich nicht immer toll benommen hab, und dass gerade wir beide uns leider psychisch gegenseitig runtergezogen haben, weil uns mieserabel ging.
Das ist allerdings schon ne ganze Zeit her, und ich weiß nicht, wie es bei dir aussieht, aber ich habe mich verändert.
Ich weiß nicht, mit wem von den anderen du in der letzten Zeit geredet hast, aber auch sie haben sich verändert.

Im Übrigen wäre ich dir dankbar, wenn du ein persönliches Problem mit den Leuten direkt austragen würdest, denn alles, was ich aus deinem Posting lesen kann, ist ein großer Berg Frustration.
Ich finde es auch sehr interessant, dass ich User vergrault haben soll, wenn ich einige Zeit lang selber relativ inaktiv war. Wenn ich mit Nicht-posten User vergrault haben sollte, kann es ja nur besser werden, meinst du nicht auch?
Gruß, geschichte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2731
Wohnort: nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 9:17 pm    Titel:
 
Also Leute, echt jetzt mal.

Weißt du geschichte, Alex hatte euch über mich mitgeteilt, dass er von dem Problem weiß, ihr schreibt mich doch immer an, ich leite es weiter, ich bekomme Antwort von ihm und gebe euch bescheid.

Ja, auch ich habe selten Zeit. Aber sobald eine Mail von euch auf meinem HANDY (ja, ihr erreicht mich also IMMER, denn alle Mails landen binnen einer Minute direkt auf meinem Handy und das Ding hab ich immer bei mir) landet, bin ich doch da und das weiß Alex, das ist mit ihm auch so abgesprochen. Würde ich zu ihm sagen "hey, kein Bock mehr, ich mache das nicht mehr", dann gäbe es sicherlich einen Grund für einen neuen Admin. Aber ich habe euch nie im Stich gelassen.

Neue Moderatoren: dagegen spricht ja nichts und ich bespreche das nochmal mit Alex, wie per Mail versprochen kümmer ich mich darum.

Natürlich, technische Sachen kann ich nicht. Alex schrieb, dass er das Problem gelöst hatte, es aber ständig wieder kam und wohl doch etwas schwieriger wahr, als vorerst angenommen.

Und was dragon sagt stimmt: hier ist immer so eine Stimmung von wegen "wir sind etwas besonderes", "die sind alle nur neidisch", "ich will mit denen gar nichts zu tun haben". Soll ich euch was sagen? Was man denkt, das strahlt man aus. Ich will euch das nicht vorwerfen, derartige Worte sind auch von mir schon verwendet worden. Ich will euch nur mal bewusst machen, was das wirklich bedeutet.

Ja, ihr seid etwas besonderes, aber weißt du was? Jeder Mensch ist für sich einzigartig.

Aber was hier passiert ist eine Einteilung in "Rassen". Und nein, das ist weder ein Vergleich zur NS-Zeit noch zur Sklavenzeit, lediglich ein Ausdruck dessen, dass hier Menschen in Kategorien eingeordnet werden: Mobber und Opfer, vielleicht noch die Zuschauer.

Aber das ist genauso wie "Ausländer"-"Inländer", "Dumme"-"Intelligente" usw. usf...

Wie wäre es mal damit, dass wir uns alle als Menschen betrachten? Das ist es was wir sind und was uns ausmacht. Wir sind Menschen. Menschen sind Rudeltiere.

Im Grunde ist es genauso "affig" wie die Diskussion bzgl. der Unterbringung der Flüchtlinge. "Die werden unsere Kinder belästigen, klauen, blablabla". Was für ein Blödsinn.

Also, gleiches Beispiel mit der Schule -> da sind überwiegend Mobber drin. Klingt doof, ne? Es sind Kinder und Jugendliche, die natürlich Grausam sein können. Aber wenn wir nicht in der Lage sind, Menschen zu nehmen, wie sie nunmal sind, warum sollten uns andere akzeptieren? Wenn man sich denkt "Die in meiner Klasse sind alle dümmer als ich", warum sollten die auf mich zukommen, wenn ich selbst es nicht kann?

Und ich konnte euch doch auch erst dann helfen, als ich selber angefangen habe zu Leben, als ich an mir selbst gearbeitet habe und wieder alles gut war.

Ihr müsst euren Platz in diesem Leben finden und das ist nunmal zwischen Menschen.

Ich bin nicht gut darin, derartiges auszudrücken. Ich hoffe, das wird nicht falsch verstanden.

LG
Eve

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Ans Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Oct 05, 2010
Beiträge: 200
Wohnort: Deutschland, NRW

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 9:21 pm    Titel:
 
Hallo dragonheart,

wir wollten hier nie großartig irgendwelche Rechte haben, waren nur enttäuscht als das Forum nicht mehr erreichbar war und über ein halbes Jahr keine Reaktion von Alex kam. Wir haben Eve kontaktiert, aber sie kann ja auch nicht mal eben so was am Forum ändern. Ein eigenes Forum haben wir schließlich auch nur eröffnet, weil wir für andere die Möglichkeit des Austauschs bieten wollten und dies hier ja nicht mehr möglich war, mehr "Macht" wollten wir nicht.
Das mit dem Hacken bezog sich einfach nur darauf, dass die Software des Forums teilweise veraltet ist und wenn es repariert wird, ja auch teilweise erneuert werden könnte.

Außerdem erkenne ich (und nicht nur ich!) noch keine solch extreme Gruppendynamik, wie du sie beschreibst. Wir sind einfach nur mehrere Forenmitglieder, die sich vor allem nach Verlust des Forums zusammengetan haben, um irgendwie den Kontakt zu halten. Vielleicht wirkt das auf dich zunächst einmal abschreckend, jedoch kenne ich dich kaum, und möchte daher auch nicht vorschnell urteilen.
Damit komme ich auch zu einem weiteren Punkt, der mich stört: du setzt uns hier alle gleich, mit der Aussage
dragonheart hat Folgendes geschrieben:
Ihr könnt meinen Beitrag löschen, ihr könnt mich sperren und ihr könnt mir jetzt alle zeigen, wo der Hammer hängt und mir mal so richtig eine aufs Maul geben.
stufst du uns direkt so ein, als wenn wir dir alle etwas böses wollten. Dabei kennst du manche von uns ja kaum oder gar nicht. Und Moderatoren sind das übrigens auch nicht alle.

Teilweise schreibst du über Sachen, die schon relativ lange her sind, ich weiß nicht, was alles zwischen dir und anderen Usern passiert ist, daher werde ich auch dazu nichts schreiben.

Ich hoffe, ich konnte dir damit meine Ansicht etwas näher bringen,
ans

_________________
"Du willst das alles nicht mehr fressen,
du willst die ganze Welt um dich herum vergessen.
Dann musst du handeln und begreifen:
Denk mit dem Herz, nicht mit dem Kopf, es wird dich leiten!"
Sondaschule - Träumer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger


geschichte Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Apr 09, 2008
Beiträge: 961

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 9:22 pm    Titel:
 
Eve, ich weiß, dass die Stimmung hier im Forum suboptimal ist, und das habe ich öfter geschrieben. Ich habe auch versucht, es zu ändern, beispielsweise, indem man auch darüber spricht, was gut gelaufen ist, was einen freut.
Eben weg davon, dass die ganze weite Welt hundsmieserabel ist.

Und ich weiß, dass sich hier einige User dadurch hervortun, die Welt in "die da" und "wir sgm-ler" einzuteilen, allerdings finde ich es etwas unfair, dass das mir angelastet wird.
Sollte ich jemals diesen Eindruck erweckt haben - aus heutiger Sicht tut es mir leid, das war kindisch. Aber wie ich schon schrieb: Ich habe mich verändert. Sehr sogar.
Wie du schreibst: Ich lebe mein Leben.

Wie schon gesagt: Ich fühle mich von Alex alleingelassen.
Es fühlt sich so an, als wäre ihm die Seite momentan eher egal, und ich weiß, dass es nicht mir so geht.
Es geht mir nicht darum, "Macht" um mich zu sammeln - und wenn es so wäre, würde ich das garantiert nicht in einem Forum ausleben, sondern in die Politik oder die Wirtschaft gehen.

Alex war die Tage im Chat. Wir haben versucht, mit ihm zu reden, und alles, was als Antwort kam, war: Ich hab keine Zeit dafür.
Ich biete eine Lösung an, über die ich mit euch reden möchte. Das ist alles.
geschichte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2731
Wohnort: nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 9:32 pm    Titel:
 
dragon hat damit euch sicher nicht angreifen wollen. Es klingt (schriftlich) vielleicht ein wenig so, aber sie wurde nunmal schon oft in dem was sie sagt, absichtlich oder nicht, missverstanden. Und auf so einem "kleinkram" rumzuhacken bringt uns ja auch nicht weiter.

Alex kam gerade aus dem Flieger, ich hab ihm geschrieben, dass er sich hier mal umschauen sollte.

Aber wisst ihr. Alex hat das Ganze hier aufgezogen. Aber das heißt nicht, dass er hier den Babysitter spielen muss.

Ihr wisst doch ganz genau wie ihr ihn erreicht: über mich. Die Mods sind die Filter für mich und ich der Filter für Alex.

Rennt hier ein Troll herum, banne ich ihn, gibts ein technisches Problem, leite ich das an Alex weiter. Jeder tut, was seine Aufgabe ist. Es funktioniert doch. Und wenn ihr euch von Alex alleine gelassen gefühlt habt: in diesem halben Jahr habe ich nichts davon gehört, ich habe nur Anfangs eine Mail erhalten, sie weiter geleitet, euch mitgeteilt, dass er sich kümmert und seither kam bei mir nichts mehr an... wo hing die Information denn jetzt?

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


geschichte Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Apr 09, 2008
Beiträge: 961

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 9:38 pm    Titel:
 
Es liegt daran, dass es keine spezielle Situation war, sondern eher die Gesamtsituation. Alex ist nie da, wie du selbst schon zu mir sagtest: Er reagiert teilweise nicht mehr auf dich, sodass du seine Familie anhauen musst.

Ein laut Meinung eines Experten Problem, das in zwei Minuten behoben werden kann, wird in einem halben Jahr gelöst. Zwischendurch kommt keine Nachricht von ihm, und als das Forum läuft, auch keine.
Ich weiß nicht, wie oft ihr miteinander schreibt, aber wir waren hier echt verzweifelt, weil wir nicht wussten, was wir machen sollten, weil es den Anschein hatte, dass Alex gar nicht mehr zu erreichen ist.

Und es tut mir leid, wenn das hart klingt, aber ich mag so eine Egonummer nicht.
Ja, Alex muss nicht den Babysitter spielen! Gerade weil jeder sein eigenes Privatleben hat, ist es sinnvoll, Aufgaben zu delegieren, zu verteilen. Damit alles läuft.
Ja, jetzt gerade läuft das Forum. Mit vielen Bugs, es ist scheinbar leicht hackbar, aber man kann wieder posten. Bis zum nächsten Absturz, und da es von Absturz zu Absturz länger dauert, bis das Forum wieder funktioniert, wird es beim nächsten Mal sicherlich mehrere Jahre offline sein.

Und alles, was ich gern möchte, ist, mit Alex darüber zu reden.
Ist es etwa zu viel verlangt, als User eines Forums mit dem Forenleiter zu sprechen? Und auf verschiedene Fragen eine andere Antwort zu kriegen als: Ich hab keine Zeit?
geschichte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2731
Wohnort: nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 9:49 pm    Titel:
 
geschichte hat Folgendes geschrieben:
Es liegt daran, dass es keine spezielle Situation war, sondern eher die Gesamtsituation. Alex ist nie da, wie du selbst schon zu mir sagtest: Er reagiert teilweise nicht mehr auf dich, sodass du seine Familie anhauen musst.


Richtig, ich habe einmal seinem Vater geschrieben. Allerdings wusste ich nicht, dass er da im Ausland war und gar nicht erreicht werden konnte. Sorry, mein Fehler, habe das dir gegenüber falsch geschrieben. Abgesehen davon war ich damals noch in der Schule. Aber es stimmt, dass auch ich schon meine Schwierigkeiten hatte bzgl seiner Erreichbarkeit.

Ich wollte damit eigentlich nur sagen: er hat wenig Zeit und es macht mehr Sinn mich anzuschreiben.

Ich habe euch sofort weitergeleitet, wenn er geantwortet hat... entsprechend wisst ihr, in welchem Zeitrahmen antwort kam, da lagen in den letzten Jahren meist nichtmal 2 Tage dazwischen, und es wohnt nunmal nicht jeder an seinem PC-Tisch, bzw. einige Sachen sind auch nicht wirklich sofort lösbar.

Ich bin übrigens auch für Gesamtsituationen zuständig. Wie gesagt, Alex ist kein Babysitter, er hat offline noch einiges zu tun. Und wenn ich mich richtig erinnere, war das schon vor 6 Jahren so.

Ich wurde Admin, weil das so war und er jemand gebraucht hat, der sich kümmert.

Als ich sagte: ich kann nicht mehr so viel Zeit hier verbringen, habe ich auch verkündet, dass ihr mich per Mail anschreiben sollt, wenn was ist.

Wenn nichts kommt, wird nichts geregelt.

Wenn in 6 Monaten nur einmal geschrieben wird, dass sich hier nichts tut... sorry, ihr wisst, was zu tun ist.

Konnte dieser Experte sich denn wirklich 100%ig sicher sein, dass dieses Problem schnell Lösbar war?

Ich bin mir nicht sicher, Alex wird sich dazu äußern, aber ich glaube, dass dort, wo er studiert, viele Informatiker rumrennen, die ihm im Zweifel geholfen hätten...

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2731
Wohnort: nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 9:50 pm    Titel:
 
Und nochmal: Alex hat sich hier zurückgezogen und mich dafür eingesetzt. Ich bin da, wenn ihr Hilfe braucht. Er hat euch nicht im Stich gelassen, er hat euch mir anvertraut.

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


geschichte Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Apr 09, 2008
Beiträge: 961

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 9:56 pm    Titel:
 
Hatte ich dir eigentlich erzählt, dass wir map im Internet ausfindig gemacht haben, schon im Sommer, und er sagte, er schaut sich die Sache sofort mal an?
Wir haben alles, was wir an Hebeln zur Verfügung hatten, in Bewegung gesetzt.

Und wie gesagt, es ist nicht dieses eine Mal.
Was hier beim User ankommt, ist, dass das Forum herrenlos vor sich hin dümpelt, und alles, was ich - und die anderen, deren Namen in meinem ersten Posting stehen - ist, dass sich dies ändert.
Diese Diskussion ist dazu da, Lösungsansätze zu finden und zu bereden. Denn so, wie es ist, funktioniert es scheinbar eben nicht.

Außerdem: Du sagst selbst, du hast keine Ahnung von technischem Kram.
Alex sagt, er hat keine Zeit für technischen Kram. Map meldet sich nicht.
Also ist in der Quintessenz hier keiner, der den technischen Kram macht, und so etwas kann einem Forum das Genick brechen.
Dieser Gedanke beunruhigt mich.

Nachtrag: Wenn da, wo Alex rumläuft, Informatiker rumlaufen, wäre es sicher eine tolle Sache, wenn er die mal ansprechen würde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


geschichte Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Apr 09, 2008
Beiträge: 961

BeitragVerfasst am: Mo Jan 06, 2014 10:12 pm    Titel:
 
Nach einem weiteren Chatgespräch mit Eve habe ich wirklich keine Lust mehr.
Wenn auf Verbesserungsvorschläge entweder gar nichts oder Angriffe kommen, denke ich, dass ihr an eurer Kritikoffenheit arbeiten solltet.

Ich wünsche euch Usern weiterhin alles Gute und danke euch für eure Hilfe.
geschichte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2731
Wohnort: nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: Di Jan 07, 2014 12:26 pm    Titel:
 
Ich sage nur so viel: ich muss mich nicht immer rechtfertigen. Allerdings hätte ich es getan, wenn du mich ausreden hättest lassen.

Du selbst solltest dich an deiner eigenen Nase packen, bist du doch diejenige, die mir mangelndes Interesse an dem Forum vorwirft, ohne fundierte Kenntnisse.

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Wollenlord Antworten mit Zitat
Verwarnter User


Anmeldedatum: Sep 27, 2012
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: Sa Jan 11, 2014 12:42 am    Titel:
 
Hauptsache er hat es repariert! :/ (denkt mal so)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Archiv
Seite 1 von 1

Choose Display Order
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
User Permissions
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Version 2.0.6 of PHP-Nuke Port by Tom Nitzschner © 2002
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 2368
Kommentare: 362
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.08 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de