Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

28

 · gestern neu

38

 · Alle

39409


neuste 3 Mitglieder
 01:Aug 05, 2020emilyfz4
 02:Aug 05, 2020thelmayp4
 03:Aug 05, 2020oliviaxi60

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

52712

 · Gestern

56657

 · Gesamt Hits

87999971


Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING :: Thema anzeigen - Beratungsstellen

Beratungsstellen

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Archiv

Ariadne Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 18, 2012
Beiträge: 116
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2013 4:49 pm    Titel: Beratungsstellen
 
Der Schritt zu einer psychologischen Beratungsstelle zu gehen ist schwer. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. Deshalb habe ich mich entschieden hier mal einen Tread zu eröffnen über den Ablauf in solchen Beratungsstellen.

Man kann psychologische Beratungsstellen nicht nur bei Mobbing aufsuchen, sondern auch bei Liebeskummer, Stress mit den Eltern/Freunde oder bei sonstigen Themen und Problemen.

Beratungsstellen sind in der Regel kostenlos und die Sozialpädagogen dort unterliegen der Schweigepflicht.

Man muss dort auch nicht alleine hin. Man kann mit Eltern/Freund/Freundin und anderen Vertrauenspersonen zu einer Beratungsstelle gehen.

Man kann zu einer sogenannten "offenen Sprechstunde" gehen, die (soweit ich weiß) einmal die Woche ist. Dort kann man dann mit jemandem sprechen und Folgetermine haben, aber nur wenn man Lust hat wieder zu kommen.

Man kann auch einfach anrufen und einen Termin ausmachen. Die Telefonnummern findet man im Internet oder im Telefonbuch.

Wenn man seinen ersten Termin hat muss man einen Fragebogen ausfüllen, indem zum Beispiel nach Namen/Adresse/Telefonnummer/Name der Eltern/Beruf der Eltern und sonstige Fragen beantworten muss. Dann spricht man mit einem Mitarbeiter der Beratungsstelle. Ein Gespräch dauert ca. 45-60 min. um den Hilfesuchenden nicht zu überforden.

Mann kann jedezeit sagen, dass man nicht mehr kommen möchte.

Soweit ich informiert bin, kann eine Beratundsstelle auch ambulante, teistatonäre/vollstationäre Therapien vemitteln und einen Psychologen/Psychiater empfelen.

Ich hoffe ich konnte ein kleines bisschen helfen und meine Erfahrung teilen.

Alles Liebe
Ariadne:-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


geschichte Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Apr 09, 2008
Beiträge: 961

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2013 8:13 pm    Titel:
 
Moin,
Hast du was dagegen, wenn ich deinen Beitrag in unseren Thread über psychologische Therapien packe?

Gruß, geschichte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Ariadne Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 18, 2012
Beiträge: 116
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

BeitragVerfasst am: Mo Jan 28, 2013 6:05 pm    Titel:
 
Nee. Ganz und gar nicht.
Sorry, ich habe das nicht gesehen das es einen Thread über psychologische Therapien gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Archiv
Seite 1 von 1

Choose Display Order
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
User Permissions
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Version 2.0.6 of PHP-Nuke Port by Tom Nitzschner © 2002
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 2368
Kommentare: 359
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.07 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de