Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

0

 · gestern neu

0

 · Alle

4383


neuste 3 Mitglieder
 01:Dec 15, 2014Lotte0509
 02:Dec 12, 2014Leni
 03:Dec 10, 2014Anton2001

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

5293

 · Gestern

8488

 · Gesamt Hits

17516966


Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING :: Thema anzeigen - Zeitumstellung

Zeitumstellung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Gott und die Welt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Welche Zeit sollte bleiben eurer Meinung nach?
Winterzeit und Sommerzeit
25%
 25%  [ 1 ]
Winterzeit (Mitteleuropäische Zeit)
0%
 0%  [ 0 ]
Sommerzeit
75%
 75%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 4


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 8:11 am    Titel: Zeitumstellung
 
Hallo, mich würde mal interessieren was denkt ihr darüber.
Gehört die Zeitumstellung abgeschafft.

Also für meine Verhältnisse schon, zu mal uns das ernergie mäßig betrachtet nichts bringt. Im Gegenteil bei der Sommerzeit verbrauchen wir sogar noch mehr Strom. Das haben britische Forscher heraus gefunden.
Und sie ist für unsere innere biologische Uhr nur schädlich. Ich möchte nicht wissen, ob deshalb jemand um kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Alex Antworten mit Zitat
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: Nov 12, 2006
Beiträge: 989

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 9:21 am    Titel:
 
Also bei der Zeitumstellung ist das ja wie beim Fliegen mit nem Flugzeug über mehrere Zeitzonen, was man auch Jet-Lag nennt. Für die innere Uhr ist das zwar nicht ganz gut, aber man sagt ja pro Stunde Zeitverschiebung braucht man einen Tag, um sich davon zu erholen und einzustellen. Die meisten brauchen sogar noch weniger. Wir brauchen also nur einen Tag, um unsere innere Uhr darauf einzustellen.

Es mag sein, dass wir im Sommer mehr Strom verbrauchen, dafür ist es aber auch länger hell. Die meisten möchten ja abends noch draußen sitzen, sich den Sonnenuntergang ansehen oder einfach nur klönen, was bei sommerlichen Temperaturen und Helligkeit einfach viel schöner ist. Außerdem ist es morgens nicht mehr dunkel.

Bin also dafür, dass die Zeitumstellung beibehalten wird.

LG,
Alex Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 7:24 pm    Titel:
 
Das ist falsch.
Schau mal Alex, also wenn die jetzige Uhrzeit bleibt, dann ist es am 21.Juni (der längste Tag des Jahres) bis gegen 22:30 hell. Und früh wird es gegen 4 Uhr hell.
Haben wir aber die normale Zeit (MEZ) so ist es dennoch ungefähr bis um 21:30 hell. Ich finde, dass ist aus reichend ich meine die meisten gehen eh bis um 18 Uhr arbeiten, dann haben diese immer noch genügend vom Tageslicht. Wink
Früh wäre es dann schon gegen 3 Uhr hell.

Außerdem ist das nicht nur schädlich für uns Menschen, sondern auch für die Tiere bei Bauernhöfen. Ich habe in meinem Bekanntenkreis Bauern, für die ist das zum K*piep*. Denn die Tiere sind an diesen Tagesrhythmus nicht gewöhnt.
Also meiner Meinung nach sollte die Sommerzeit abgeschafft werden. Damit erspart man dem Volk eine Menge Leid.

Die Zeitumstellung ist also non sense. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Alex Antworten mit Zitat
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: Nov 12, 2006
Beiträge: 989

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 8:52 pm    Titel:
 
Was bringt es denn, wenn es schon um 3 Uhr morgens hell ist? Da ist noch niemand wach. Erst so ab 4 Uhr beginnt langsam der Betrieb. Abends, insbesondere am Wochenende, ist es schön, wenn man bis halb elf draußen sitzen kann. Das nutzen auch sehr viele. Und die Bauern auf den Bauernhöfen können ihre Tiere ja auch so füttern, dass es wie die Winterzeit ist. Außerdem geht niemand los, um die Tiere um eine bestimmte Uhrzeit zu wecken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 9:08 pm    Titel:
 
Na doch Alex, die Bauern können ja schlecht nach der MEZ leben, während die anderen schon eine Stunde voraus geht. Das funktioniert so nicht. Wink

Im Endeffekt bringt es nichts, wenn du winst älter wirst sein, dann wirst du verstehen was ich meine. Wink

Und ich denke um 21:30 ist noch eine angemessene Zeit.
Denn ich will ja auch mal schlafen, wenn da Tageslicht rein blickt, geht das ein bisschen schlecht. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Maja Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jun 21, 2007
Beiträge: 601
Wohnort: Ennepetal/NRW

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 11:59 pm    Titel:
 
naja... die originalzeit is ja die winterzeit... alles andere wurde ja erst in den letzten hundert jahren durchgesetzt.. also die zeit umstellung.
Naja, dass es in der sommerzeit ne stunde früher hell wird soll ja angeblich energie sparen... ich denk aber es bringt nicht viel, ausser nen bissl jet lag udn leute die verschlafen.

_________________
Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz und mir ist geholfen. Nun ist mein Herz fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied. (Psalm 28, 7)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen


Jolanta Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 12, 2008
Beiträge: 1350

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 6:35 pm    Titel:
 
Ich finde die Sommerzeit soll bleiben, denn es ist viel schöner, wenn es abends länger hell ist. Früh brauche ich persönlich keinen Sonnenschein, im Gegenteil: Es frustriert mich, wenn ich sehe, es ist wunderschönes Wetter und jetzt muss ich in die Schule Smile

Ich weiß, die Winterzeit ist die echte Zeit, aber ich empfinde es immer als extrem störend, wenn im Herbst zusätzlich zu den ohnehin schon immer kürzer werdenden Nächten der Tag noch eine Stunde kürzer wird. Bevor man das das ganze Jahr über lässt, lieber die Umstellerei. Nach ein paar Tagen hat man sich ja auch dran gewöhnt.

_________________
“Rules are mostly made to be broken and are too often for the lazy to hide behind” Douglas MacArthur (amerikanischer General im Zweiten Weltkrieg, 1880-1964)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 9:06 pm    Titel:
 
Ähh Jolanta bei der Sommerzeit haben wir eine Stunde weniger, bei der Winterzeit eine mehr. Wink

Weißt du eigentlich was man mit einer Stunde mehr alles machen kann,nein, dann liste ich dir mal das auf:

Lernen für das Abitur
Lesen
Sauber machen
Auto waschen


Dies und vieles mehr kann man innerhalb einer Stunde erledigen, natürlich nur einzeln. Aber man hat mehr Zeit, Jolanta, so steht man mehr unter Druck bei der Sommerzeit.
Mein Körper hat sich heute zum K*piep* an gefühlt. Ich bekomme davon Depressionen, wenn ich weiß, dass mir eine Stunde geklaut wird.
Und das obwohl man weiß, das das uns mehr schadet als nützt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2733
Wohnort: nähe Augsburg

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 9:21 pm    Titel:
 
Naturfreund hat Folgendes geschrieben:

Im Endeffekt bringt es nichts, wenn du winst älter wirst sein, dann wirst du verstehen was ich meine. Wink


Öhm, so klein ist Alex gar nicht mehr^^

Außerdem bin ich ebenfalls für die Beibehaltung der Umstellung.

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2733
Wohnort: nähe Augsburg

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 9:24 pm    Titel:
 
Naturfreund hat Folgendes geschrieben:

Lernen für das Abitur
Lesen
Sauber machen
Auto waschen


Lol, Naturfreund, man kann auch so vieles noch machen, wenn es schon dunkel ist.... zum Lernen machste eh die Leselampe an genauso wie zum Lesen (außer man will sich die Augen kaputt machen..). Und sauber machen kann man ebenfalls noch... Auto waschen... naja, machen die meisten eh nicht mehr von Hand, sondern lassen es machen.

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Jolanta Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 12, 2008
Beiträge: 1350

BeitragVerfasst am: Di Apr 01, 2008 6:44 pm    Titel:
 
Ja, ich weiß, dass uns jetzt im Frühjahr ne Stunde geklaut wird und wir die im Herbst wieder kriegen.
Jedoch ist es so, dass es dann im Herbst eher dunkel ist und damit habe ich das Gefühl der Tag (im Sinne von: Tageslicht) wird kürzer und das heißt dann z.B. wenn ich lang Schule habe und danach vielleicht noch etwas Hausaufgabe, ist es dunkel wenn ich damit fertig bin und dann kann ich nicht mehr draußen rumlaufen oder Radfahren o.Ä.
Genau umgekehrt ist es im Frühjahr. Jetzt sitze ich ohne Licht in meinem Zimmer und schreibe. Vor einer Woche hätte ich das noch nicht gekonnt. Ich weiß, beim computern hilft mir das nicht viel, aber oft fahre ich im Sommer nach dem Abendessen auch noch ne Stunde Rad und dann ist es schon sehr von Vorteil, wenn die Sonne noch scheint.

_________________
“Rules are mostly made to be broken and are too often for the lazy to hide behind” Douglas MacArthur (amerikanischer General im Zweiten Weltkrieg, 1880-1964)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: Di Apr 01, 2008 8:45 pm    Titel:
 
Das ist doch aber auch noch bei der Winterzeit so. Wink
Deswegen verstehe ich euch nicht. Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: Fr März 27, 2009 6:57 pm    Titel:
 
Ich habe mal eine Frage: Werden dieses Jahr die Uhren noch umgestellt? Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


asa90 Antworten mit Zitat
Mobbing-Neuling
Mobbing-Neuling


Anmeldedatum: Feb 20, 2009
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Fr März 27, 2009 7:28 pm    Titel:
 
Ja, dieses Wochenende! Von Samstag auf Sonntag, eine Stunde vor, von 2.00 auf 3.00

Lg asa Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 3:30 pm    Titel:
 
Abschaffen mehr kann ich dazu nicht sagen. Evil or Very Mad

Was bringt uns das. Nichts. Energieverbrauch steigt sogar um 4%.

Also hirnrissig, blödsinn und ab gefaket.

Menschen bekommen dadurch nur noch mehr Probleme als Lösungen vor gehalten.

Eigentlich kann ich doch den Staat verklagen, da er meine Gesundheit massivs auf das Spiel setzt. Was haltet ihr davon? Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2733
Wohnort: nähe Augsburg

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 3:31 pm    Titel:
 
o.O Mann kann sich auch über total sinnlose Sachen aufregen -.-

Mal ehrlich, das war schon immer so und wird auch so bleiben, da kannste machen was du willst

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 7:38 pm    Titel:
 
Ähm das ist erst seit der Ölkrise mit der Umstellung also seit 1980.

Davor gab es sowas auch nicht und denen hatte es auch nicht geschadet.

Selbst die Auffahrunfälle werden durch diese sinnlose Stellung der Zeit häufiger., wo Leben dabei gefährdet sind. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2733
Wohnort: nähe Augsburg

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 8:06 pm    Titel:
 
-.- weil du ja 1980 schon gelebt hast, ich rede ja von unseren Lebzeiten....

und die Auffahrunfälle werden nur deswegen häufiger, weil die Leute nicht daran denken früher ins Bett zu gehen!

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


saphira Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Jan 21, 2007
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 9:07 pm    Titel:
 
Naturfreund hat Folgendes geschrieben:
Selbst die Auffahrunfälle werden durch diese sinnlose Stellung der Zeit häufiger., wo Leben dabei gefährdet sind. Wink


... also allmählich wirds wirklich lächerlich O.o

_________________
Wer die Wahrheit sagt, sollte immer ein gesatteltes Pferd bereithalten...(armenischer Spruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2733
Wohnort: nähe Augsburg

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 9:08 pm    Titel:
 
@ Saphi, das stimmt wirklich, zur Zeitumstellung gibt es mehr Unfälle, das liegt aber nicht an der Zeitumstellung, sondern daran, dass die Leute nicht daran denken früh genug ins Bett zu gehen...

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


saphira Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Jan 21, 2007
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 9:15 pm    Titel:
 
Naturfreund hat Folgendes geschrieben:
Eigentlich kann ich doch den Staat verklagen, da er meine Gesundheit massivs auf das Spiel setzt. Was haltet ihr davon? Question


Schon, aber das als Grund dafür zu nehmen... O.o

_________________
Wer die Wahrheit sagt, sollte immer ein gesatteltes Pferd bereithalten...(armenischer Spruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Jolanta Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 12, 2008
Beiträge: 1350

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 10:01 pm    Titel:
 
Also, ich freue mich, dass es jetzt bald abends wieder eine Stunde länger hell ist!

Diese ganzen negativen Folgen, darüber habe ich auch in der Zeitung gelesen. Meiner Meinung nach beruhen mind. 80% auf dem Placebo-Effekt. Ich habe davon noch nie etwas gespürt.

_________________
“Rules are mostly made to be broken and are too often for the lazy to hide behind” Douglas MacArthur (amerikanischer General im Zweiten Weltkrieg, 1880-1964)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Eve Antworten mit Zitat
Administrator


Anmeldedatum: Aug 11, 2007
Beiträge: 2733
Wohnort: nähe Augsburg

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 10:22 pm    Titel:
 
Naja, wer die Folgen spürt ist selber schuld

@ Saphi, ok damit hast du mehr als recht^^

_________________
„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.”
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Naturfreund Antworten mit Zitat
Moderator


Anmeldedatum: Sep 22, 2007
Beiträge: 3842

BeitragVerfasst am: So März 29, 2009 2:05 pm    Titel:
 
Wenn ich zum Beispiel ein Patient mit Herzinfarkt wäre, so wäre mein Infarktrisiko um 40% höher während der Umstellungen. So dann könnte ich den Staat verklagen, da er meine Gesundheit auf das Spiel setzt. Weil ich aber keiner bin wird das nichts. Ich könnte nur angeben, dass es mich irgend wie anders schadet.

Und zu eurer Erleichterung die Umstellung der Uhren wird leider Gottes nicht ab geschafft. Crying or Very sad Wie schlimm. Crying or Very sad

Jolanta, trotz Winterzeit ist es im Sommer abends noch genügend hell. Wink Das denke ich mal weißt du oder. Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Dennis18 Antworten mit Zitat
Mobbing-Erfahrener
Mobbing-Erfahrener


Anmeldedatum: Dec 29, 2007
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: So März 29, 2009 5:03 pm    Titel:
 
Naturfreund, ich verstehe jetzt nicht wirklich, wie du die Zeitumstellung mit dem Herinfarktrisiko in Zussamenhang bringst. Also ich kenne auch einige Herzkranke, und die haben alle während der Zeitumstelung geschlaffen und waren am nächsten Tag gesund und munter^
Und ob die Abschaffung der Zeitumstellung bleibt oder abgeschafft wird is doch jetzt ncht so arg relevant oder ? Ich meine 1 Stunde hin oder her. Also ich sehe da kein Problem. Abgesehen davon ist das ja nur 2 mal im Jahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Gott und die Welt
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Choose Display Order
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
User Permissions
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Version 2.0.6 of PHP-Nuke Port by Tom Nitzschner © 2002
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

· Alex' Geschichte
· Brief von Alex' Eltern an die Schulleitung

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 1617
Kommentare: 261
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.10 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de