Portal Navigation
· Startseite
· Dein Account
· Downloads
· Forum
· Links
· Mitglieder
· Statistiken
· Suche
· Themen
· Umfragen
· Weiterempfehlen
Benutzerinformation
Willkommen Gast


 


Benutzername

Passwort



Sicherheitscode:
Sicherheitscode


Mitgliedschaften

 · heute neu

47

 · gestern neu

78

 · Alle

30680


neuste 3 Mitglieder
 01:Jul 18, 2019MireyaDamr
 02:Jul 17, 2019Kirovnarhype
 03:Jul 18, 2019OliveOyu72

Benutzer online

 Besucher (0%)

 Mitglieder (0%)

 Gesamt online

0


Maximal Online

 · Gesamt

1142

 · Mitglieder

5

 · Besucher

1137


Totale Seitenaufrufe
 · Heute

19385

 · Gestern

50102

 · Gesamt Hits

73096858


Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING :: Thema anzeigen - Phills Texte

Phills Texte

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Kreatives über Mobbing

Phill Antworten mit Zitat
Mobbing-Student
Mobbing-Student


Anmeldedatum: Jun 13, 2007
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Mi Jun 13, 2007 3:51 pm    Titel: Phills Texte
 
Als ich diesen Bereich gesehen hab, war ich sofort begeistert, ich bin nämlich ein intensiver "Schreiberling".
Ja, hier kommt mein Gedicht zum Thema "Mobbing":

Anders

Ich bin anders als die Anderen
Und ihr habt das zum Anlass genommen
Mich zu erniedrigen.

Für den kleinsten Fehler wart ihr grausam
Und wenn ich keinen machte
So habt ihr irgendetwas an mir
Zum Fehler erklärt.

Ich fand ein paar Freunde
Doch sie wandten sich gegen mich
Denn es war verboten, mit mir
befreundet zu sein.

Ihr wart gerissen, habt mich nur
Mit Worten geschlagen
Die tun mehr weh als Fäuste
Und Füße und werden von
Lehrern und Eltern nicht gleich bemerkt.

Schwarze Machtlosigkeit umfing mich
Und verhöhnte mich spöttisch, sobald
Ich den Klassenraum betrat
Denn ich konnte nichts gegen eure
Grausamkeit tun.

Ich redete nie darüber, was
Ihr mir Tag für Tag antatet
War es, weil Hoffnung mir
Vorgaukelte, es könne besser werden?
War es, weil ich wusste
Reden würde nichts ändern?
Ich weiß es bis heute nicht.

Oft vernebelte der rote Schleier
Der Wut meinen Geist
Und wenn er sich hob, dann hatte ich
Wieder jemanden verletzt oder etwas zerstört
Und aus dem Abgrund in meiner Seele
Zischende Stimmen, zynische Dämonen des Spotts.

Für euch war ich immer
Der ewige Versager, ihr saht
Mich verächtlich an, wenn
Ich versuchte zu sein wie ihr
Denn ich bin anders.

Viele Gespräche mit Lehrern
Und Rektor, Dutzende Versuche
Nichts half, dann kam doch ein Ausweg
Ich veränderte mich, wuchs, reifte
Und ihr habt es nicht bemerkt.

Doch auch ihr habt euch
Verändert. Manche von euch
Waren neutral oder sollte ich besser
Sagen: feige? Sie taten nichts gegen mich
Aber auch nichts für mich.
Und sahen weg, wenn der Rest von euch
Grausam war.

Ich war niemals
Teil eurer Gemeinschaft
Ihr habt mich weggeschubst
Wenn ich mich zu euch stellen wollte
Ihr habt mich verhöhnt, wenn ich versuchte
Mich anzupassen und habt mich verhöhnt
Weil ich anders war.

Doch jetzt gehe ich weg von euch
Ein neuer Beginn
Ich kann endlich frei sein, ein Licht
Der Hoffnung am Ende eines Tunnels aus Schmerz.

(Ich muss dazu sagen, dass ich kurz nach dem Entstehen dieses Gedichtes die Schule gewechselt habe, darauf bezieht sich die letzte Strophe)

_________________
"Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom."


Zuletzt bearbeitet von Phill am Do Feb 26, 2009 7:32 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


xXGreenDreamXx Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Feb 23, 2007
Beiträge: 498
Wohnort: Kennt sowieso keiner...

BeitragVerfasst am: Mi Jun 13, 2007 8:08 pm    Titel:
 
Hallo Phill!
Das Gedicht ist schön! Also, schön geschrieben, das Thema ist nicht schön... Es bringt genau die Probleme bei Mobbing auf den Punkt. Wirklich sehr gut!

Lg
GreenDream Cool

_________________
Bin wieder da!
GreenDream reloaded und so Smile

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Lexa Antworten mit Zitat
Mobbing-Professor
Mobbing-Professor


Anmeldedatum: Mar 18, 2007
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: Mi Jun 13, 2007 8:14 pm    Titel: ...
 
Ich stimme GreenDream wieder mal zu Laughing

Lg, Lexa Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Phill Antworten mit Zitat
Mobbing-Student
Mobbing-Student


Anmeldedatum: Jun 13, 2007
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Do Jun 14, 2007 12:33 pm    Titel:
 
Danke für die Kommis^^
Ich denke, es wird noch mehr folgen

_________________
"Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Phill Antworten mit Zitat
Mobbing-Student
Mobbing-Student


Anmeldedatum: Jun 13, 2007
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Mi Jun 20, 2007 10:52 pm    Titel:
 
Wie gesagt, hier kommt noch was:
Leere

Mein Inneres ist leer
schon seit ich denken kann.
In mir brennt eine Sehnsucht,
doch ich weiß nicht einmal wonach.

Schwarzes Nichts erfüllt meinen Geist,
und alles versinkt im Nebel.
Hoffnungsvolle Griffe nach den Sternen
enden im Desaster.

Wispernde Stimmen schleierhafter Personen
aus halbvergessenen Träumen rings um mich her.
Die Leere in mir ruft nach der Kälte;
die Kälte wird kommen...

Mein Herz, Sitz meiner Seele, Quell der Gefühle,
düstere giftige Schwaden kriechen an es heran.
Ein Kampf um mein Herz entbrennt;
wer es kontrolliert, kontrolliert meine Seele.

Noch kämpfe ich weiter,
noch geb ich mein Herz nicht auf.
Doch der Tag der Entscheidung rückt näher
und meine Kräfte

lassen

nach...

_________________
"Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Sandra Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jun 26, 2007
Beiträge: 216
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Jul 09, 2007 9:40 am    Titel:
 
Hi Phill!

Ich find die Gedichte auch echt klasse!!!

Zitat:
Ihr wart gerissen, habt mich nur
Mit Worten geschlagen
Die tun mehr weh als Fäuste
Und Füße und werden von
Lehrern und Eltern nicht gleich bemerkt.


Besonders diese Strophe fand ich im ersten Gedicht richtig gut!

Aber auch das zweite Gedicht ist spitze,es ist irgendwie noch poetischer als das Erste. Und ich gebe Dir da recht:

Zitat:
Mein Herz, Sitz meiner Seele, Quell der Gefühle,
düstere giftige Schwaden kriechen an es heran.
Ein Kampf um mein Herz entbrennt;
wer es kontrolliert, kontrolliert meine Seele.


LG, Sandra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Phill Antworten mit Zitat
Mobbing-Student
Mobbing-Student


Anmeldedatum: Jun 13, 2007
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2007 6:13 pm    Titel:
 
Juhu! Ein Kommentar! *froi* Danke!

_________________
"Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


zarhok Antworten mit Zitat
Co-Moderator


Anmeldedatum: Jun 19, 2007
Beiträge: 493

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2007 9:42 pm    Titel:
 
du kannst dihc auch freun, die sind wirklich super.

Zitat:
Für den kleinsten Fehler wart ihr grausam
Und wenn ich keinen machte
So habt ihr irgendetwas an mir
Zum Fehler erklärt.


stimmt. egal wie man sich zu ändern versucht, sie finden immer was....

Zitat:
Ich fand ein paar Freunde
Doch sie wandten sich gegen mich
Denn es war verboten, mit mir
befreundet zu sein.


das ist so mit das schlimmste am mobbing. die leute, die sich von den mobbern so unterkriegen lassen, das sie ihre eigene meinung untern tisch kehren um sich mit denen gutzustellen. sorry, aber das kann cih echt nciht ab.

nochmal:

ich finds super Wink

_________________
Und mit Glück
Bleibt nur eine Narbe
Zurück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen


Phill Antworten mit Zitat
Mobbing-Student
Mobbing-Student


Anmeldedatum: Jun 13, 2007
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Do Feb 26, 2009 7:32 pm    Titel:
 
Danke Leutz, hier ist mein neuestes Machwerk:

Schatten

Da steh’ ich nun und
euer Blut tropft von
meinen Händen. Was ich
geworden bin, habt ihr
aus mir gemacht.

Klagt mich nicht an,
denn mein Blut klebt
ebenso an euren Händen.
Durch euch hab ich mich
verändert, nicht zum Guten.

Ich bin zu dem geworden,
was ihr in mir gesehen habt,
weil ihr nichts Anderes in mir
erkannt habt. Und jetzt bin
ich nicht einmal mehr das.

Ein Schatten bin ich geworden
und Schatten lasten auf mir.
In den Schatten werd’ ich wandeln.
Düstere Pfade liegen vor mir,
Dunkelheit verschleiert mein Aug’.

In die Schatten werd’ ich eingehen,
eines Tages. Sie werden mich
verschlingen. Und auch, wenn es
noch dauert, so spür ich schon
jetzt ihre Nähe.

_________________
"Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Jolanta Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 12, 2008
Beiträge: 1349

BeitragVerfasst am: Do Feb 26, 2009 8:30 pm    Titel:
 
Die Gedichte sind wirklich toll.
Ich wollte auch die Strophe aus dem ersten Gedicht zitieren, die am besten passt, aber beim zweiten Lesen konnte ich mich für keine entscheiden, denn so viele sagen genau das, was ich gefühlt habe.

Auch "Schatten" ist gut gelungen.
Ich weiß nicht, ob du das so gemeint hast, aber ich spüre in den Schatten den Hass und die Verachtung gegenüber unserer Gesellschaft, die auch Jahre nach dem Mobbing immer wieder zurückkommen können.

_________________
“Rules are mostly made to be broken and are too often for the lazy to hide behind” Douglas MacArthur (amerikanischer General im Zweiten Weltkrieg, 1880-1964)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Phill Antworten mit Zitat
Mobbing-Student
Mobbing-Student


Anmeldedatum: Jun 13, 2007
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Mo März 02, 2009 7:42 pm    Titel:
 
Danke! Es freut mich, dass ich mit diesem Text die Gefühle so vieler Leute - nicht nur meine eigenen - ausdrücken konnte, damit hätte ich wirklich nicht gerechnet.
Was "Schatten" angeht: Ich bin mir nicht so sicher, ob mir das wirklich gelungen ist... Wenn ich es jetzt noch einmal lese, kommt es mir schon sehr düster vor. Aber trotzdem danke!

_________________
"Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Jolanta Antworten mit Zitat
Mobbing-Experte
Mobbing-Experte


Anmeldedatum: Jan 12, 2008
Beiträge: 1349

BeitragVerfasst am: Mo März 02, 2009 9:16 pm    Titel:
 
Ja, das Gedicht "Schatten" ist ziemlich düster. Aber das ist doch nichts Schlechtes. So sieht man die Welt eben manchmal, gerade wenn man gemobbt wird.

_________________
“Rules are mostly made to be broken and are too often for the lazy to hide behind” Douglas MacArthur (amerikanischer General im Zweiten Weltkrieg, 1880-1964)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Phill Antworten mit Zitat
Mobbing-Student
Mobbing-Student


Anmeldedatum: Jun 13, 2007
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: So März 22, 2009 2:18 pm    Titel:
 
Ich bin mir nicht sicher, ob das hier hereinpasst, aber in gewisser Weise wohl schon, denn es handelt von der Freiheit der Worte und Gedanken und deren Unterdrückung. Und letzten Endes ist Mobbing ja auch eine Form davon, aber urteilt selbst:

Die Kunst und die Macht

Das Bündel mit der Leier trag ich auf dem Rücken.
Der harte Boden ist mein Bett, über mir die Sterne.
Ich bin Spielmann, hat’s auch Tücken,
Spielmann bin ich und bin’s gerne.

Vogelfrei zieh ich, wohin ich will.
Zu reden, zu spotten bin ich frei.
Verzaubere die Leute mit meinem Spiel.
Den Mächt’gen bin ich unliebsam, oder einerlei.

Verlacht und verspottet, verfolgt und bedroht
das ist das Schicksal der spielenden Leute.
Immer und immer folgt uns der Tod,
das ist unser Los, gestern und morgen und heute.

Ich rede nur das, was ich denk‘,
bin Tyrannen ein Dorn im Auge.
Ein feuchter Kerker, das ist ihr Geschenk,
Gejagter ist’s, wozu ich tauge.

Doch der Zahn der Zeit ist niemals müßig,
Tyrannen müssen auch vergehen.
Dies gibt mir Hoffnung, so süßlich,
denn meine Kunst, die bleibt bestehen.

_________________
"Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden


Jacqueline Antworten mit Zitat
Mobbing-Erfahrener
Mobbing-Erfahrener


Anmeldedatum: May 20, 2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: So März 22, 2009 3:58 pm    Titel:
 
Alle deine Gedichte haben mir gefallen und mich gerührt. Besonders das erste war bei mit teils auch. Ich freue mich schon wenn bald noch mehr kommen.

LG Jacki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Phill Antworten mit Zitat
Mobbing-Student
Mobbing-Student


Anmeldedatum: Jun 13, 2007
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Mo März 23, 2009 7:18 pm    Titel:
 
Danke, ich kann im Moment nicht gut dichten, aber vielleicht kommt noch was.

_________________
"Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum - SCHÜLER GEGEN MOBBING Foren-Übersicht -> Kreatives über Mobbing
Seite 1 von 1

Choose Display Order
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
User Permissions
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Version 2.0.6 of PHP-Nuke Port by Tom Nitzschner © 2002
Suche


Grundlegendes über Mobbing
· Mobbing allgemein
· Mobbingdefinition
· Mobbing-Arten

· Gruppendynamik
· Die Mobber
· Was so schlimm am Mobbing ist

· Psychische Folgen
· Physische Folgen

· Schritte gegen das Mobbing

· Eltern
· Lehrer

Ausführlichere Artikel gibt es hier oder im Schüler-, Eltern- und Lehrerbereich.
Umfrage
Werden Schüler mit Mobbing-Erfahrungen auch später im Beruf gemobbt?

Ja, auf jeden Fall.
Nicht immer.
Das hängt vom Umfeld ab.
Das hängt vom Opfer ab.
Das hat nichts miteinander zu tun.



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 2320
Kommentare: 332
Quick Links
· Mobbing-Startseite
· Forum
· Artikel
· Chat
· Blog
· Wiki
· Schüler
· Eltern
· Lehrer

· häufig gestellte Fragen über Mobbing
· Rundgang
· Referat

· Gästebuch
· Partner
· Kontakt
· Hilfe
· Sitemap
· Impressum
Mehr zu diesem Thema unter Schüler Mobbing



Copyright © 2006-2013 by Alexander Hemker
Erstellung der Seite: 0.14 Sekunden

| Soft_Blue phpbb2 style by Sigma12 © | PHP-Nuke theme by www.nukemods.com © | Überarbeitet von Alexander Hemker © |

Schüler brauchen Hilfe bei Mobbing in der Schule: Mobbing Gewalt Schule Schüler Eltern Lehrer Hilfe Aufklärung Google Yahoo!


Das Mobbing-Netzwerk: www.schueler-gegen-mobbing.de - www.mobbing-in-der-schule.info - www.mobbing-am-arbeitsplatz.de